MetaZero

Aus Makerpendium.de
(Weitergeleitet von Cifer-FFR)
▼▲
Metazero avatar.gif
Metazero avatar.gif
MetaZero
(Cifer-FFR)
1984/85
Primär bekannt für
Registrierung April 2001 (bei Gamesweb)[1]
Beiträge 101+ (bei Gamesweb)[1]
Registrierung 24.08.2001[2]
Beiträge 600+ (erster Account)
637 (zweiter Account)
Registrierung 20.02.2002
Beiträge 7

MetaZero (* 1984/1985; früher Cifer-FFR) ist ein ehemaliger deutscher RPG-Maker-Entwickler. Er gehörte in der Frühzeit der Makerszene zum Staff des RPG-Maker-Quartiers und von RPGMaker2000.de. Speziell das Quartier prägte er in dessen Entstehungsphase als Co-Webmaster nachhaltig.

Er stieß zum Team des Quartiers im April 2001, als das Quartier-Forum noch ein Unterforum des Loftboards war. In dieser Zeit brachte er auch Dr. Alzheim zum RPG Maker. MetaZero erstellte zusammen mit Rattikarl und Brainstormer das erste eigenständige Quartier-Forum. Er war dort neben den beiden Quartier-Gründern der dritte registrierte Benutzer überhaupt. Daneben schrieb er News, führte Interviews und verwaltete die Spieledatenbank. Bis Ende 2002 war er einer der drei Webmaster des Quartiers. Nach seinem Ausscheiden aus dem Staff rückte Artifex als neue Nummer 3 des Quartiers nach.

MetaZero war auch als Entwickler aktiv, von ihm stammen die 2001 veröffentlichten Spiele Final Fantasy Returns, Dark Strike und Mafia - A Weihnachtsmann on Abways. Ein weiteres Projekt namens Fog of Silence wurde nie veröffentlicht. Im Laufe des Jahres 2001 benannte er sich in MetaZero um. Im November 2002 ließ er seinen Account im Quartier kurzfristig löschen, kehrte aber im selben Monat wieder mit neuem Benutzerkonto zurück. Bis 2005 war er regelmäßig in Makerforen aktiv, danach nur noch äußerst sporadisch. Zuletzt meldete er sich 2010 im Quartier zurück.

Der alte Nickname, Cifer-FFR, leitete sich vom Charakter Cifer Almasy aus Final Fantasy VIII her, sowie seinem Spiel Final Fantasy Returns (FFR) ab, in dem Cifer ebenfalls einer der Protagonisten war.[3]

Um 2003 betrieb MetaZero die allgemeine Gaming-Webseite PlayersHQ.de, die Teil des Ilumnia-Netzwerks war.

Spiele

Links

Öffnen / Schließen