Brainstormer

Aus Makerpendium.de
Brainstormer avatar.png
Brainstormer avatar.png
Brainstormer
(Braino, Braini)
1986
Primär bekannt für
Gründung und Aufbau des Quartiers
Primär aktiv bei Quartier
RMArchiv-ID 525
Registrierung Februar 2001(Gamesweb)[1]
1. April 2004 (MMX)
Beiträge 253 (Gamesweb)[1]
7 (MMX)
Registrierung 17. August 2001
Beiträge 7466
Brainstormer im Quartier-Comic

Brainstormer (* 1986, oft auch Braino) ist der Gründer und Administrator des RPG-Maker-Quartiers, einer der ältesten deutschsprachigen RPG-Maker-Communities. Er hatte die Seite schon im Jahr 2000 ins Leben gerufen, gemeinsam mit Rattikarl, den er auch im echten Leben kannte, und war seitdem deren Betreiber.

Das einzige von Brainstormer je veröffentlichte Spiel ist „Der Ostermann“, das zu Ostern 2007 erschien. Es basierte auf einem wesentlich älteren, nie veröffentlichten Beitrag Brainstormers zum Oster-Contest 2002.

Darüber hinaus wirkte Brainstormer zwischen 2000 und 2001 an drei nie erschienen Makerspielen mit. Das erste davon, The Dark Forest Series, entwickelte er ab 2000 gemeinsam mit Rattikarl, es war zeitweise gewissermaßen das „Hausprojekt“ des Quartiers. Über das Spiel mit Alex in der Hauptrolle ist heute nicht mehr viel bekannt. Es wurde, ohne dass je eine spielbare Version erschien, nach wenigen Monaten abgebrochen und bereits Anfang 2001 nicht mehr auf der Webseite des Quartiers erwähnt. Das Folgeprojekt Final Convention entstand in Zusammenarbeit mit RedWings sowie erneut mit Rattikarl, wurde jedoch ebenfalls vor dem Erscheinen einer spielbaren Version abgebrochen. Ein weiteres Projekt an dem er mitwirkte war FFXIX, ein Community-Projekt einiger ausgewählter Personen aus der Final Fantasy World.[2] Letztere Webseite hatte - wie das frühe Quartier - ein Unterforum im Loftboard. Sowohl Rattikarl als auch Brainstormer waren dort beide sehr aktiv - und kupferten deren Design für die erste Version des Quartiers ab.

Brainstormers letzte nennenswerte Aktivität in der Maker-Szene war die Eröffnung des letztlich gescheiterten Quartier 2.0 im Jahr 2011. Die Entwicklung daran verlief jedoch einige Monate später schon wieder im Sande. Seit 2012 ist Brainstormer kaum noch in der Maker-Szene aktiv, wenngleich er das Quartier-Forum immer noch gelegentlich mit Updates versorgt und sich dort auch sporadisch noch zu Wort gemeldet hatte. 2020 ging das Quartier vom Netz.

Dem Team von Makerpendium und RMArchiv stellte er einige Wochen danach ein Backup des Quartier-Forums zur Verfügung, sodass das Quartier heute als Archiv der Nachwelt erhalten geblieben ist.

Im echten Leben machte Brainstormer 2006 Abitur und studierte erfolgreich Physik.

Spiele

Links

Quellen

Öffnen