Hauptseite

Aus Makerpendium.de



PromoBlock-RPGMZ.jpg
Willkommen auf Makerpendium.de!

Makerpendium.de ist ein Wiki, das sich der RPG-Maker-Szene widmet! Die RPG Maker sind eine Reihe verschiedener Programme der japanischen Firma Gotcha Gotcha Games, mit denen sich ohne Programmierkenntnisse eigene Rollenspiele (aber auch andere Spiele) erstellen lassen. Mit diesen Programmen wurden unzählige Meisterwerke erstellt und es bildete sich eine aktive Community, durch die der „Maker“ für viele Menschen zu mehr als nur einem Programm wurde.

Die Aufgabe dieser Seite ist es, diese „RPG-Maker-Szene“ zu dokumentieren und für die Nachwelt zu erhalten: Alle Maker, alle Spiele, alle Entwickler, alle Communities. Mehr über diese Seite erfahrt ihr im Artikel Über uns.


Wir folgen dem Open-Source-Gedanken. Alle Texte werden unter einer freien Lizenz veröffentlicht und dürfen daher verändert und weiterverbreitet werden.

★ Neu hier?

Du bist neu hier und möchtest mitarbeiten? Gerne! Nimm dir fünf Minuten und lies unsere Hinweise und Richtlinien für neue Autoren durch. Dort erfährst du alles Wichtige. Alternativ kannst du auch den Schnellstart für Neulinge nutzen. Bei Fragen bitte den offiziellen Thread zum Projekt im RPG-Atelier-Forum nutzen.

~Viel Spaß und frohes Schreiben!

 Zehn Jahre Makerpendium
Inzwischen ist es einige Monate her: Im Januar dieses Jahres feierte das Makerpendium seinen zehnten Geburtstag! Für Internetverhältnisse ist das eine äußerst lange Zeit. Und auch für die Maker-Szene sind zehn Jahre eine beträchtliche Zeitspanne - länger, als etwa die goldene Screenfun-Zeit der Maker-Szene anhielt. Dennoch fühlt sich das Makerpendium für mich als Gründer immer noch frisch und neu an: Denn das Projekt ist immer noch nicht so in der Szene angekommen, wie anno 2012 angedacht - und noch immer eine riesige Baustelle, denn nach wie vor ist die Menge der fehlenden viel größer als die der vorhandenen Inhalte! So gesehen stehen wir, trotz inzwischen über 2000 Artikeln, eigentlich noch immer am Anfang.

Auch wenn sich die ursprüngliche Hoffnung, das Makerpendium würde innerhalb kürzester Zeit breite, community-übergreifende Unterstützung finden, bis heute nicht ganz erfüllt hat, so darf ich dennoch resümieren: Wir sind auf einem guten Weg. Besonders seit 2019 hat sich das Projekt unglaublich gut entwickelt. An dieser Stelle möchte ich daher auch allen am Projekt Beteiligten großen Dank aussprechen. Und an alle anderen gerichtet möchte ich sagen: Traut euch und macht mit! Wir brauchen eure Hilfe!

In der nächsten Zeit planen wir außerdem, dass Mitarbeiten am Projekt für Neulinge deutlich einfacher und übersichtlicher zu machen - und planen hierfür auch eine Videotutorial-Reihe und vieles mehr!

In den über zehn Jahren seit Januar 2012 ist in der Szene unglaublich viel passiert. Zwei der großen drei ursprünglichen deutschen Maker-Webseiten sind verschwunden - ebenso wie viele andere Seiten und Zentren der Szene. Dafür rückten auch einige neuere Projekte nach, allen voran unsere Partnerseite RMArchiv. Das Internet ist schnelllebig - und vergänglich. Unglaublich viele Inhalte der Maker-Szene sind seitdem verloren gegangen, häufig unwiederbringlich. Dies untermauert erneut, wie wichtig es ist, ein universelles „Szenegedächtnis“ zu schaffen.

Glücklicherweise steht das Makerpendium an dieser Front nicht mehr alleine da: Mit dem RMArchiv, das seit 2019 unsere Partnerseite ist, gibt es ein Projekt, dass das unsrige Perfekt ergänzt. Seit Ende 2020 betreiben wir auch zusammen den Podcast rm2kast.

Für die nächste Zeit haben wir einiges an Plänen, um die Maker-Szene weiter zu unterstützen. Dazu gehört nicht nur, dass wir unsere Hauptprojekte, das Makerpendium und das RMArchiv, kontinuierlich verbessern wollen. In Zukunft werden wir verstärkt auch in sozialen Medien präsent sein und haben hierfür bereits Verstärkung bekommen, wir wollen neue Podcastformate starten, gemeinsam versuchen dem RPG-Atelier wieder auf die Sprünge zu helfen, eine Partnerschaft mit RPGMaker-MV.de aufbauen, neue Zielgruppen erschließen und alles daran setzen, dass unsere Projekte weiter an Fahrt aufnehmen. Denn die Maker-Szene begeistert uns noch immer - und wir wollen alles daran setzen, dass sie auch in Zukunft Menschen in ihren Bann zieht!

In diesem Sinne: Auf die nächsten zehn Jahre!!

-- Maturion (Diskussion) 21:08, 27. Jun. 2022 (CEST)


Mach mit!

 Wie erstelle ich Artikel?
Artikelerstellen icon.png

  • Fang an zu schreiben. Wir freuen uns über jede Mithilfe! Icon alex.png

Gib hier den Namen des Artikels ein, den du erstellen möchtest:



Wasbeachten icon.png
Wo kann ich Fragen stellen?

Wir haben offizielle Threads in unseren Partner-Foren:

Außerdem gibt es einen gemeinsamen Discord mit dem RMArchiv: