Artifex

Aus Makerpendium.de
Artifex avatar.gif
Artifex avatar.gif
Artifex
(Arti, Volldepp2)
1987
Primär bekannt für
Admin und Webmaster des Quartiers von 2002-2003
Primär aktiv bei Quartier
Registrierung 22.03.2003
Beiträge 1
Registrierung 26.07.2002
Beiträge 3563
Artifex im Quartier-Comic

Artifex (* 1987) ist ein ehemaliger Administrator und Webmaster des RPG-Maker-Quartiers. Zwischen 2002 und 2003 prägte er die Seite entscheidend mit, zog sich dann aber abrupt und dauerhaft zurück.

Wie auch KillerKitten666, mit dem er damals gut bekannt war, war Artifex im Forum von dlh.net aktiv, bevor er zum Quartier stieß. Anfangs verwendete er noch den Nick Volldepp2.

Artifex' Aufstieg im Quartier war kometenhaft. Er registrierte sich dort im Juli 2002 und war bereits im November des selben Jahres Mitglied im Staff. Er erstellte unter anderem den Viewer für den Quartier-Comic, schrieb News und verwaltete die Spiele- und Ressourcendatenbank. Während dieser Zeit war er auch für die Auswahl neuer Titel in die Quartier-Spieledatenbank zuständig und führte erstmals Mindeststandards an die Qualität neu eingesendeter Spiele ein. Er war damals nach Brainstormer und Rattikarl die wichtigste Persönlichkeit im Quartier-Staff. Auch beteiligte er sich an mehreren Quartier-Communitytreffen.

Bereits während seiner aktiven Zeit übte er die Funsportart „Hecking“ aktiv aus. Schon im Sommer 2003 verließ er den Staff und das ganze Quartier um sich mehr seinem echten Leben zu widmen. Heute existiert dort nicht einmal mehr sein alter Account.

Artifex' einziges heute bekanntes, eigenes Maker-Projekt war Highway, das unter anderem auf der RM2k-Messe vorgestellt wurde. Gemeinsam mit dem Zeichner Remains of Scythe konzipierte er den Quartier-Comic. In diesem im Frühjahr 2003 veröffentlichten Comic ist er eine der Hauptpersonen. Zu Grandys Kultspiel Unterwegs in Düsterburg steuerte er verschiedene Charakterposen bei und war Beta-Tester. Nach seinem Rückzug aus dem Quartier-Staff blieb er der Maker-Szene noch eine Weile erhalten, doch spätestens 2004 verlieren sich seine Spuren.

Auf seinem Profil im Quartier, das irgendwann nach 2013 gelöscht worden sein muss, stand als Wohnort bis zuletzt Im ewigen Exil Status: a.D.. Diese leicht traurige Beschreibung entspricht auch Artifex' Rolle in der Quartiers-Community, die er erst entscheidend mitprägte, aber ihr schon nach kurzer Zeit für immer verloren ging.

Trivia

  • Als Hafenmeister Artifex hat er einen Gastauftritt in Unterwegs in Düsterburg. Dort wird er nach einiger Zeit von einem Vampir gebissen und wechselt auf die böse Seite der Macht. Ob dies eine zufällige Story-Entscheidung oder eine Anspielung auf seinen Status als „gefallener“ Quartier-Admin darstellt, ist allerdings unklar.
  • Neben Kain, Xhi und einigen anderen ist Artifex eines der Quartier-Urgesteine, dass seine Spuren im Forum tilgen ließ.

Links

Öffnen