RPG2k.de

Aus Makerpendium.de
RPG2k.de im Januar 2007

RPG2k.de war eine ehemalige deutsche RPG-Maker-Community, welche im Februar 2003 von BlackDeath, Hagen und einigen anderen gegründet wurde. Für mehrere Jahre gehörte sie zu den Zentren der deutschen Maker-Szene und besaß durch ihr eigenwilliges Design großen Wiedererkennungswert.

Mitte 2009, nach einem internen Streit im Staffteam, zerfiel RPG2k.de in zwei konkurrierende Seiten: RPG2k.de unter dem bisherigen Webmaster BlackDeath sowie RPG2knet.de, wohin der Rest des Staffs und der Großteil der Community abwanderten. Beide Seiten existierten noch einige Zeit nebeneinander, wurden inzwischen aber beide vom Netz genommen. Das ursprüngliche RPG2k.de wurde Ende 2010 aufgegeben und ging 2012 offline. RPG2knet.de war bis 2012 oder 2013 noch aktiv, schlief dann aber ebenfalls ein. Es ging schließlich 2015 ebenfalls vom Netz.

Geschichte

Der eigentliche Gründer von RPG2k.de ist Hagen, der Bruder des Maker-Entwicklers Heaven (Mithrandir), der Ende 2002 oder Anfang 2003 ein kleines Forum bei einem Freehoster gründete. Er machte dafür über private Nachrichten einiges an Werbung im Quartier und schaffte es so, schnell eine ganze Reihe an Mitgliedern zu gewinnen. Darunter waren auch sein Bruder Heaven, BlackDeath, Evilshenlong, DragonRune und etliche andere.[1]

Im Forum, das Anfangs noch den Arbeitstitel Project X trug, wurde die Gründung einer eigenen Maker-Webseite diskutiert und geplant. BlackDeath nahm dort schnell das Heft in die Hand, registrierte die Domain RPG2k.de und erstellte die dazugehörige Webseite praktisch im Alleingang. Neben Hagen und Heaven waren BlackDeath, Stern und Holo die ersten Administratoren des neuen RPG2k.de. BlackDeath übernahm den Großteil der Arbeiten an der Seite und zog auch bald das Forum auf seinen Server.

Erst verließ Hagen die Seite im Streit, im Herbst 2003 dann auch Heaven. Holo und Stern blieben weiterhin im Staff. Die eindeutige Führungsfigur von RPG2k.de war ab diesem Zeitpunkt jedoch BlackDeath. Die Seite wuchs in der Folgezeit stark an, was sicherlich auch an dessen großem Engagement lag. Mit Fenryl und Riku wurden schon bald zwei neue Admins rekrutiert.

RPG2k.de war bis zur Entstehung des RPG-Studios die erfolgreichste deutsche Community-Neugründung seit 2000. Es war auch die bis dahin einzige neue Maker-Community, die sich nach den „großen Drei“ (RPG-Atelier, Quartier und Kamikaze-Board) wirklich langfristig und fest etablieren konnte. Sie erreichte zwar nie ganz deren Größenordnung, zählte aber in ihrer aktivsten Zeit, von 2004-2009, zu den wichtigsten Adressen der deutschen Maker-Szene.

Dass RPG2k.de damals in der Riege der „großen“ Foren angekommen war, zeigte sich auch beim forenübergreifenden CharSet-Contest 2004. Bei diesem Contest nahmen die damals (aus Sicht des Organisators Marlex) fünf wichtigsten deutschen Makerforen teil. Neben den drei klaren Champions rpg-maker.com (dem späteren RPG-Atelier), dem Quartier und dem Kamikaze-Board, wurden damals nur das Vampires-Dawn-Forum und eben RPG2k.de dazugezählt.

RPG2k.de Anfang 2010, nach der Spaltung (Version 3)
RPG2k.de in Version 4, der letzten Version vor Schließung

RPG2k.de wurde in dieser Zeit besonders regelmäßig aktualisiert, mit neuen Inhalten versorgt und organisierte viele eigene Contests. Speziell das Thema Ressourcen spielte auch eine große Rolle auf der Seite, die über viel exklusives Material - meist Rips - verfügte. Ab 2008 nahm RPG2k.de sogar nur noch Material in seine Ressourcenbibliothek auf, das exklusiv dort veröffentlicht wurde. Im Laufe der Zeit wuchs auch der Staff wieder, so stießen unter anderem Fenryl, manafreak, Annatar, MaDMaX und Evilshenlong hinzu.

Nichtsdestotrotz wurde RPG2k.de von RMXP.DE überholt - gemessen an Postingzahlen im Forum.

RPG2k.de war eine der wenigen nennenswerten deutschen Communities, die den RPG Maker 2000 und den RPG Maker 2003 als Download anbot, zu einer Zeit als die meisten anderen Seiten dies bereits nicht mehr taten. Die von RPG2k.de betriebene Toplist der Maker-Websites erfreute sich Community-übergreifend ebenfalls großer Beliebtheit. Wie der Name es vermuten lässt, lag der Schwerpunkt auf den klassischen Makern, aber auch neuere Versionen wurden behandelt.

Mitte 2009 kam es zur Spaltung der Community, als es zu einem neuerlichen Streit zwischen BlackDeath und den anderen Administratoren kam. Der Großteil der ehemaligen Staffmitglieder, darunter Captain Smoker, psycho notion, Syno und Odd Redesign, gründeten mit RPG2knet.de eine Abspaltung der Community und übernahmen das Forum mit sämtlichen Beiträgen und Benutzern. Auch die ehemaligen Partnerseiten stellten sich auf die Seite der Abspaltung. Bei BlackDeath verblieb die alte Hauptseite mit allen sonstigen Inhalten sowie die Domains rpg2k.de und rpg2k-forum.de. Dort betrieb er weiterhin eine eigene, konkurrierende Seite, die zumindest bis 2010 noch ab und an aktualisiert wurde. Danach war RPG2k.de nicht mehr aktiv. 2012 verschwand die Adresse RPG2k.de schließlich endgültig vom Netz.

Auch RPG2knet.de lebte nur noch eine begrenzte Zeit weiter. Spätestens seit 2012 wurde dort nur noch sporadisch gepostet. 2017 ging auch RPG2knet vom Netz.

Topliste

Die Topliste
RPG2Kde-Toplist-Button.gif

Sehr bekannt war RPG2k.de auch für seine Topliste. Sie existierte seit 2003 und war über lange Zeit die vermutlich bekannteste Topliste in der deutschsprachigen Maker-Szene. Sie war für viele kleine bis mittelgroße Maker-Webseiten und -Projekte eine der wichtigsten Möglichkeiten auf sich aufmerksam zu machen. Da RPG2k.de durchaus gut besucht war, war eine gute Platzierung in der RPG2k.de-Topliste sehr vorteilhaft und machte etliche dort gelistete Seiten erst wirklich bekannt. Gleichzeitig gewann RPG2k.de durch die Verlinkung der Topliste auch selbst viele Besucher.

Der Banner der RPG2k.de-Topliste gehörte zeitweise zu den bekanntesten 88x31-Bannern der deutschen Maker-Szene. Die RPG2k-Topliste basierte auf der Software i.List von skoom media. Inspiriert durch RPG2k.de starteten zahlreiche andere Maker-Webseiten eigene Toplisten. Zu den bekannteren zählte etwa diejenige von Rdn-online.

Nachdem der Aufspaltung von RPG2k.de in zwei konkurrierende Seiten verblieb die Topliste unter Kontrolle von BlackDeath und war bis 2012 unter der alten URL erreichbar.

Staff

Bis zur Spaltung und dem Entstehen von RPG2knet.de wurde die Seite entscheidend von BlackDeath geprägt. Weitere Administratoren waren zeitweise noch Holo, Stern, Riku und Fenryl. Für eine vollständige Auflistung aller Moderatoren und Administratoren siehe die entsprechende Liste.

Weblinks

Öffnen / Schließen
● Alles rund um RPG2k.de und RPG2knet.de
Öffnen / Schließen
● Bedeutende Maker-Communities



Sonstige Sprachen
Alex d'Or (fr) ・ centrorpg.com (pt-br) ・ FreeM.ne.jp (jap) ・ RPG-Maker.fr (fr) ・ rpg2s.net (it) ・ RPGMaker.ru (ru) ・ RPGMaker.su (ru) ・ RPGCreative.net (es) ・ Tsukuru.pl (pl)