DragonRune

Aus Makerpendium.de
▼▲
Dragonrune avatar.gif
Dragonrune avatar.gif
dragonRune
(Insidios)
1986
Primär bekannt für
Windward
Mitgründung von RPG2k Evolution
Primär aktiv bei Atelier/MMX, RPG2k
Registrierung 22.06.2004
Beiträge 1211
Registrierung 16.09.2001 (alter Account)
18.02.2003 (aktueller Account)
Beiträge 58 (alter Account)
61 (aktueller Account)
Registrierung 26.08.2001 (alter Account)[1]
15.02.2002 (aktueller Account)
Beiträge 47+ (alter Account)[1]
211 (aktueller Account)
Registrierung 09.04.2004
27.03.2003 (Im Project X-Forum)
Beiträge 43
539 (Vor Datenbank-Crash 2004)
4+ (Im Project X-Forum)
Registrierung 17.08.2004
Beiträge 393

DragonRune (* 1986; ehemals Insidios) ist ein ehemaliger deutscher RPG-Maker-Entwickler.

Er stieß im Sommer 2001 zum Maker, damals noch unter dem Namen Insidios und war zu dieser Zeit hauptsächlich im RPG-Maker-Quartier und dem Kamikaze-Board aktiv. Sein damaliges Hauptprojekt war Tears of Destiny, von dem jedoch keine spielbare Version erschien. Außerdem veröffentlichte er 2002 auch ein kurzes Horrorspiel mit dem Namen Fear - The Rebirth.

Anfang 2003 änderte er seinen Nick zu DragonRune. Im April 2003 veröffentlichte er dann eine Demo seines Spiels Windward, die auf sehr positive Resonanz stieß. Auf RPG-Maker.com erhielt er für Windward einen Goldstern. Es wurde jedoch im selben Jahr gecancelt; Ende 2003 stellte er dann sein neues Projekt, The Scarlet Moon, vor, von dem aber nur ein Trailer erschien.

Außerdem ist DragonRune als Gründer der Webseite RPG2k Evolution bekannt, die er 2004 mit Fenryl, Yugi-Muto und Arc ins Leben rief. In dieser Zeit war er neben seiner eigenen Community insbesondere im damals ebenfalls noch jungen RPG2k aktiv, wo er vorübergehend auch Moderator war. Er war Jury-Mitglied des RPG-Revolution Screen Contest. Als Moderator war er auch bei MakersNet.de aktiv.

Nach einem ambitionierten Start verfiel das von ihm mitgegründete RPG2k Evolution ab 2006 zunehmend und ging einige Jahre später endgültig vom Netz. Zumindest bis 2009 war DragonRune noch regelmäßig in Makerforen aktiv; speziell bei Multimediaxis bzw. dessen Vorgänger RPG-Kingdom. Dort war er 2005-2006 sogar Moderator im Grafik- und Designforum. Nach 2013 scheint er die Maker-Szene endgültig verlassen zu haben.

Links

Quellen