Ranmaru

Aus Makerpendium.de
▼▲
Ranmaru avatar.png
Ranmaru avatar.png
Ranmaru
Primär bekannt für
Urgestein der MMX-Community
Registrierung 15.08.2000
Beiträge 13.591
Registrierung 21.04.2002
Beiträge 1781

Ranmaru (ehemals Dark Soul) ist ein langjähriges Mitglied der Maker-Szene. Er stieß im Sommer 2000 zur Maker-Szene und ist primär als Mitglied der Community von RPG-Atelier (Multimediaxis) bekannt.

Er arbeitete an zwei eigenen Spielen, darunter Last Dawn - Die Schatten der Zeit, das als Vollversion veröffentlicht wurde, sowie dem unveröffentlichten Genesis. Desweiteren wirkte er am am Community-RPG Metropolis mit. Bei Vampires Dawn - Reign of Blood fungierte er als Betatester, in den Credits von Voice of Destiny von Phil the Freak wird ihm ebenfalls „besonderer Dank“ zuteil.

Ranmaru war Anfang 2002 bereits zum Moderator in der heutigen MMX-Community aufgestiegen. Nach zunehmenden Konflikten mit dem damaligen RPG-Maker.com- (wie das Atelier damals hieß) und SquareNet-Admin Sesostris beteiligte er sich am berüchtigt-legendären Heil-SquareNet-Thread, der zum Bann einer ganzen Reihe bekannter Community-Mitglieder führte; neben Ranmaru gehörten dazu unter anderem Wachenroeder, Simon Rage und Shriekback. Mit einigen Betroffenen wechselte er daraufhin ins Kamikaze-Board. Nachdem die Community des heutigen Ateliers von Gamesweb wegzog und sich mit dem RPG-Ring selbstständig machte, kehrte Ranmaru wieder zurück und arbeitete sich erneut in den Staff hoch.

Nach dem Relaunch des RPG-Rings als Multimediaxis steuerte er auch das Forendesign bei. Außerdem unterstützte er in der Anfangszeit auch CTs Seite RPGForever als Redakteur.

Links