Stray

Aus Makerpendium.de
▼▲
Avatar stray.png
Avatar stray.png
Stray
(GoldenPati; Strayerfox)
1995
Primär bekannt für
Houseparty-Reihe
Colourway-Reihe
UiD-Wiki
Registrierung 30.12.2006
Beiträge 1654

Stray (ehemals GoldenPati; Strayerfox; * 1995) ist ein RPG-Maker-Spielentwickler, welcher seit 2006 im RPG-Atelier aktiv ist. Sein erster Nutzername GoldenPati basierte auf seiner Lieblingsfarbe und seinem Vornamen. Als Vorlage für seinen aktuellen Nick Stray diente das gleichnamige Opening Theme aus der Serie Wolf's Rain.

Im April 2007 stellte Stray sein Projekt The Magic History im RPG-Atelier vor. Nachdem er einen Monat später eine TechDemo dazu veröffentlichte, setzte er sich an die Entwicklung eines weiteren Projekts namens Fantasy Attention, wovon im Juli auch eine Demo erschien. Jedoch verkündete er im September, dass die Entwicklung zu Fantasy Attention abgebrochen wurde.

Im Dezember 2007 präsentierte Stray sein RPG-Maker-XP-Projekt A heroquest im RPG-Atelier. Im Februar 2008 erschien die Vollversion zu diesem Spiel. Im März veröffentlichte er die Demo zum Nachfolger A Heroquest 2 - a dragon world, wozu er im selben Monat allerdings bekannt gab, dass dieses Projekt nicht fertiggestellt wird.

Im März 2008 begann er mit der Erstellung seines RPG-Maker-2000-Projekts Super Kirbyo Bros, welches er im Juni im RPG-Atelier und seiner Webseite namens Two D Productions veröffentlichte. Nach seinen Angaben handelt es sich bei diesem Jump'n'Run-Spiel um eine Parodie zur Super Mario-Spielreihe.

Im April 2008 veröffentlichte Stray sein Fungame Houseparty 08, wo er mehrere Nutzer des RPG-Ateliers verewigte. Dabei erhielten in diesem RPG-Maker-2003-Projekt Personen wie Jerome Denis Andre, mitra, Byder, Ericson, R.D., XARGOTH, Orange4, Butterbrot und S.E.B.I. eine Gastrolle. Zwischen April 2008 und November 2009 erstellte er auch die Fortsetzungen Houseparty 2 - Die Bude brennt, Houseparty 3 - Lets dance!, Houseparty 4 - 3 Tage wach, Houseparty 6 - Düstertechno, Houseparty 7 - Happy New Year und Houseparty 9, wo weitere Gastrollen von Leuten wie alpha und beta, Braska Feuerseele, Er Te Pe, Eukaryot,hamsterdance, Kael, Kynero, Nemica, Mr.Funkymaus, Nesis, Omega_3, Supermike, White Cat Kyuba und Yukari auftauchten.

Im August 2008 stellte Stray sein RPG-Maker-2003-Projekt Colourway im RPG-Atelier vor. Die aktuelle Vollversion 1.2 zu diesem Jump'n'Run-Spiel erschien im September. Im Februar 2009 veröffentlichte er nach mehreren Fehlerbehebungsphasen die neueste Version 1.5 des Nachfolgers Colourway 2 - Coloursplash. Im Mai verkündete er auf seiner alten Webseite Two D Productions, dass er an einem weiteren Teil namens Colourway 3 - Speed it up arbeite. Nachdem er im September eine Demo dazu veröffentlichte, wurde die Entwicklung jedoch aufgrund von Motivationslosigkeit nicht mehr fortgeführt. 2013 teilte er auf seiner aktuellen Webseite RedFoxGames mit, dass die Arbeit daran endgültig eingestellt wurde.

Im November 2008 veröffentlichte Stray im RPG-Atelier auf seiner Webseite Two D Productions die aktuelle Version 1.2 seines Rollenspiel New Legend, welches mit dem RPG Maker 2003 entwickelt wurde.

Anfang 2009 begann Stray mit der Erstellung seines RPG-Maker-2003-Projekts Apollo Justice - Hidden Secrets, was er als Fangame zum Spiel Apollo Justice: Ace Attorny entwickelte. Mit der Veröffentlichung der Demo 0.7 gab er im Juli auf seiner Webseite Two D Productions bekannt, dass die Entwicklung auf Eis gelegt wurde.

Im Dezember 2011 veröffentlichte Stray die Vollversion 1.1 seines Horrorspiels Endlos auf seiner Webseite. Entwickelt wurde das Kurzspiel mit dem RPG Maker 2003.

Im Oktober 2015 veröffentlichte Stray sein RPG-Maker-2000-Projekt Fox Fox Fox im RPG-Atelier und auf seiner aktuellen Webseite RedFoxGames. Als Inspirationsquelle für dieses Arcade-Spiel nannte er das Computerspiele-Museum in Berlin.

Im November 2015 rief Stray das Unterwegs in Düsterburg-Wiki ins Leben. Bislang umfasst dieses Wiki 128 Artikel (Stand: März 2021) und wird bis heute hauptsächlich von Stray gepflegt.

Spiele

Links