MIDI

Aus Makerpendium.de

Musical Instrument Digital Interface (MIDI) ist ein 1982 eingeführter Formatstandard zum Speichern und Übertragen von Steuerinformationen für elektronische Musikinstrumente. Gemeinhin ist MIDI zudem bekannt als stark speichersparendes Dateiformat (.MID) für Musik, das neben ähnlich funktionierenden Standards früher auch vermehrt bei Spielen Anwendung fand, als Soundtracks in CD-Qualität noch zu groß im Verhältnis zu den üblichen Datenträgern waren.

Der sparsame Charakter von MIDI kommt daher, dass lediglich Informationen darüber enthalten sind, welche Instrumente welche Töne unter welchen Rahmenbedingungen spielen sollen, was von verbundenen Instrumenten (z.B. einem Keyboard) oder über eine Soundfont (ein großes Set an Samples) in Echtzeit von einer Interpretersoftware wiedergegeben werden kann. Je nach Umfang, Ursprung und Qualität einer Soundfont kann sich das Klangerlebnis der Musik von einem System zum anderen stark unterscheiden.

Makersoftware

Beim RPG Maker, sowie bei anderen Programmen aus den Reihen von ASCII/Enterbrain, war MIDI lange Zeit auf PC/Windows das primäre Standardformat für BGM und ME, bis es mit dem Erscheinen des RPG Maker XP schrittweise von OGG Vorbis abgelöst wurde. Seit dem RPG Maker VX Ace wurde das Format der mitgelieferten Musik in jeder PC-Version auf Vorbis geändert, was das Erstellen von zur RPG2000-Zeit noch recht beliebten Remixes erschwert hat. Die noch vorhandene MIDI-Unterstützung wurde zudem aus der Liste der Dateiendungen im MaterialManager gestrichen.

Zum Interpretieren der MID-Dateien unter Windows hat Microsoft 1996 das Roland SoundCanvas Sound Set von Roland lizensiert, was aus einer Auswahl der Klänge des Roland SoundCanvas Sound besteht. Seitdem wurde in allen nachfolgenden Windowsversionen die Datei gm.dls (DLS hat eine ähnliche Funktionsweise wie das Soundfont-Format) mitgeliefert, die die Soundbank mit den Samples von Roland enthält und von dem digitalen Microsoft GS Wavetable Synthesizer genutzt wird. Da es seitdem keine Veränderung an den Instrumentdateien innerhalb der .dls-Datei gab, ist der Standardklang beim Abspielen einer .MID-Datei in älteren RPG-Maker-Versionen bis heute derselbe geblieben.

Links

Öffnen / Schließen
● Audio-Themen

Makersoftware
Ongaku TKool LOGiN-ban Museum ・ Ongaku TKool VGC (Kanadeeru 1Kanadeeru 23) ・ Groove Master ・ Ongaku TKool PC (for Windows95DX)

Audio-Tools



Dateiformate/Codecs
MIDIRIFF WAVEOGG VorbisMP3M4AWMA

Maker-Materialformate
BGM/MusicBGSMESE/Sound



Audio-Listen
BGM/ME von Youta Kitagami (RPG2000RPGVX) ・ RTP-BGM/-ME (RPG2000/2003)