Liste der Editor-Änderungen von RPGVX zu RPGVXAce

Aus Makerpendium.de
Der Wechsel von RPGVX zu RPGVXAce ist ein großer Schritt, bei dem vor allem der Aufbau der Datenbank stark verändert wurde und in einem nie zuvor dagewesenen Maß auf vielfältiger und genauer einstellbare Eigenschaften für verschiedene Arten von Objekten setzt, nachdem sich dieser Aspekt bei RPGXP und VX eher zurückentwickelte.

In diesem Artikel wird kleinteilig aufgelistet, was sich dabei in der oberflächlichen Programmstruktur und dem Funktionsumfang des Editors alles geändert hat.

Versionsvergleich
RPG Maker VX RPG Maker VX Ace
1.02 1.00
26. Mai 2011 15. Dezember 2011

Allgemein

Hinzugefügt

  • Link zum TKool Web im Hilfe-Menü
  • Charaktergenerator
  • SampleMaps-Katalog
  • Helden, Klassen, Waffen, Rüstitems, Gegner und Zustände haben nun eine manuell zusammenstellbare Liste an besonderen Eigenschaften
  • Die Auswirkungen der Anwendung von Techniken und Gegenständen werden größtenteils in einer manuell zusammenstellbaren Liste an besonderen Eigenschaften angegeben

Verändert

  • Das ABCDEF-Resistenzsystem wurde durch Prozentangaben ersetzt (Elemente: 200/150/100/50/0/Immun, Zustände: 100/80/60/40/20/0)

Entfernt

  • MIDI als Format in der BGM-/BGS-/ME-Importliste, auch wenn es theoretisch noch einsetzbar ist

Mapeditor

Hinzugefügt

Entfernt

  • Tileset-Bearbeitungsmodus (zurück in die Datenbank gewandert)
  • Areas

Mapeigenschaften

Hinzugefügt

  • Anzeigename
  • Kampfhintergrund
  • Notizfeld
  • Gewichtungs-Einstellung für Gegnergruppen
  • Beschränkung einer Gegnergruppe auf bis zu 3 Regionen

Zurückgebracht

Datenbank

Besondere Eigenschaften

Dieser neue Bereich enthält manuell zuweisbare Eigenschaften für Helden, Klassen, Waffen, Rüstitems, Gegner und Zustände, jedoch funktionieren nicht alle bei jeder Kategorie. Auch wenn einige Eigenschaften an anderer Stelle erneut Erwähnung finden, da sie mitunter alte Funktionen ersetzen, werden sie hier vollständig aufgelistet.

Abwehr

  • Elementresistenz *X%
  • Parameterstärkungsrate (MaxHP, MaxMP, Stärke, Abwehr, Zauberkraft, Resistenz, Tempo, Glück) *X%
  • Zustandsempfindlichkeit *X%
  • Zustandsnegierung

Parameter

  • Grundraten (MaxHP, MaxMP, Stärke, Abwehr, Zauberkraft, Resistenz, Tempo, Glück) *X%
  • Kampfjustierung (Trefferrate, Ausweichrate, Kritische Rate, Kritische Ausweichrate, Magische Ausweichrate, Reflektorrate, Konterrate, HP-Regeneration, MP-Regeneration, TP-Regeneration) +X%
  • Spezialwerte (Zielrate, Abwehrstärkung, Genesungseffizienz, Medizinisches Wissen, MP-Verbrauch, TP-Laderate, Physische Schadensrate, Magische Schadensrate, Bodenschadensrate, Erfahrungsrate) *X%

Angriff

  • Element, mit dem ein normaler Angriff verrechnet wird
  • Zustand, den ein normaler Angriff verursachen kann (+X%)
  • Tempo-Bonus für die Aktionsreihenfolgenbestimmung (+X)
  • Zusätzliche aufeinanderfolgende normale Angriffe (+X)

Technik

  • Verfügbare Techniktypen
  • Verbotene Techniktypen
  • Sofort verfügbare Techniken
  • Niemals verfügbare Techniken

Ausrüstung

  • Anlegbare Waffentypen
  • Anlegbare Schutztypen
  • Ausrüstungsslot sperren (Slotbelegung ist unabänderbar)
  • Ausrüstungsslot versiegeln (Slot wird geleert und ist nicht verwendbar, z.B. Schild bei einer Zweihandwaffe)
  • Zwei-Waffen-Träger-Eigenschaft

Sonstiges

  • Handlungsfrequenz (*X%)
  • Eigenheiten (Kampfautomatik, Starke Abwehr, Beschützer, TP behalten)
  • Verschwinde-Effekt (Boss, Wegploppen, Verbleiben)
  • Gruppenfähigkeit (Halbe Kampfrate, Keine Zufallskämpfe, Keine Überfälle, Häufigere Initiative, Doppeltes Geld, Doppelte ItemDrop-Wahrscheinlichkeiten)

Gebrauchswirkungen

Dieser neue Bereich enthält manuell zuweisbare Eigenschaften für Techniken und Gegenstände. Auch wenn einige Eigenschaften an anderer Stelle erneut Erwähnung finden, da sie mitunter alte Funktionen ersetzen, werden sie hier vollständig aufgelistet.

Heilung

  • HP-Heilung (+X%+Y)
  • MP-Heilung (+X%+Y)
  • TP-Zuwachs (+X)

Zustände

  • Zustand zufügen (X%)
  • Zustand aufheben (X%)

Parameter

Gilt jeweils für: MaxHP, MaxMP, Stärke, Abwehr, Zauberkraft, Resistenz, Tempo, Glück

  • Stärken (für X Runden)
  • Schwächen (für X Runden)
  • Schwankung zurücksetzen (falls verstärkt)
  • Schwankung zurücksetzen (falls geschwächt)

Sonstiges

  • Fliehen
  • Dauerzuwachs (MaxHP, MaxMP, Stärke, Abwehr, Zauberkraft, Resistenz, Tempo, Glück) +X
  • Technik lernen
  • CommonEvent aufrufen

Helden

Hinzugefügt

  • Zweizeiliger Beschreibungstext (wird im Statusbildschirm angezeigt)

Zurückgebracht

  • Spitzname
  • Max-Level
  • Notizfeld

In besondere Eigenschaften verschoben

Diese Eigenschaften sind auch bei Klassen, Waffen, Rüstitems, Gegnern und Zuständen verfügbar.

  • Zwei-Waffen-Träger
  • Ausrüstung sperren (jeder Slot einzeln)
  • Im Kampf automatisch agieren
  • Starke Abwehr (entspricht *200%)
  • Medizinisches Wissen (entspricht *200%)
  • Doppelte kritische Trefferchance (entspricht +8%)

Nach Klassen verschoben

  • Erfahrungs-Basiswerte (auf 4 Werte ausgeweitet)
  • Levelkurven für Parameter

Klassen

Hinzugefügt

  • Notizfeld für jede Leveltechnik
  • Glück-Parameter

Verändert

  • Geist-Parameter wurde in Zauberkraft und Resistenz unterteilt

In besondere Eigenschaften verschoben

Diese Eigenschaften sind auch bei Helden, Waffen, Rüstitems, Gegnern und Zuständen verfügbar.

  • Kampffrontenverteilung (Mittelfeld: Zielrate *75%, Nachhut: Zielrate *50%)
  • Elementresistenzen (VX-Standard C entspricht 100%)
  • Zustandsresistenzen (VX-Standard C entspricht 60%)

Entfernt

  • Eigener Techniken-Befehlsname im Kampf

Techniken

Hinzugefügt

  • TP-Verbrauch
  • TP-Zuwachs
  • Bis zu zwei Waffentypen, von denen einer präsent sein muss, um die Technik benutzen zu können
  • Elementeinfluss bei Treffer wurde auf ein Element reduziert
  • Einstellung, ob der Treffer kritisch sein kann
  • Schnellkonfigurationsfenster für Schaden
  • Aktionsziel: Vier zufällige Gegner

Zurückgebracht

  • Techniktypen-Auswahl

Verändert

  • Der Beschreibungstext ist nun zweizeilig
  • Anstelle von Doppelaktionen gibt es eine frei einstellbare Zusatzfrequenz (1 bis 9)
  • Anstelle fester Schadensbasisparameter gibt es ein Formel-Feld (Ruby-Interpreter-Code)
  • Physischer Angriff wurde durch eine Treffertypenwahl ersetzt (Direkter Schaden, Physisch, Magisch)
  • MP-Schaden und Absorbieren werden beim Auswahlfeld für die Schadensart bestimmt
  • Abwehr ignorieren wird durch die Schadensformel entschieden

In Gebrauchswirkungen verschoben

Diese Eigenschaften sind auch bei Gegenständen verfügbar.

  • CommonEvent aufrufen

Gegenstände

Hinzugefügt

  • Aktionsziel: Vier zufällige Gegner
  • Klassifizierung als wichtiger Gegenstand
  • Aktions-Multiplikator
  • TP-Zuwachs

Verändert

  • Der Beschreibungstext ist nun zweizeilig
  • Anstelle von Doppelaktionen gibt es eine frei einstellbare Zusatzfrequenz (1 bis 9)
  • Anstelle fester Schadensbasisparameter gibt es ein Formel-Feld (Ruby-Interpreter-Code)
  • Physischer Angriff wurde durch eine Treffertypenwahl ersetzt (Direkter Schaden, Physisch, Magisch)
  • MP-Schaden und Absorbieren werden beim Auswahlfeld für die Schadensart bestimmt
  • Abwehr ignorieren wird durch die Schadensformel entschieden

In Gebrauchswirkungen verschoben

Diese Eigenschaften sind auch bei Techniken verfügbar.

  • Heilungswerte-Einstellungen
  • Parameterstärkung
  • CommonEvent aufrufen
  • Zustand hinzufügen/aufheben

Waffen

Hinzugefügt

  • Waffentypen
  • MaxHP und MaxMP
  • Glück-Parameter

Verändert

  • Der Beschreibungstext ist nun zweizeilig
  • Geist-Parameter wurde in Zauberkraft und Resistenz unterteilt

In Besondere Eigenschaften verschoben

Diese Eigenschaften sind auch bei Helden, Klassen, Rüstitems, Gegnern und Zuständen verfügbar.

  • Zweihändigkeit (entspricht dem Versiegeln des Schild-Slots)
  • Garantiert erster Angriff in der Runde (entspricht Angriffs-Agilitätsbonus +999)
  • Anstelle von Doppelangriffen gibt es eine frei einstellbare Zusatzfrequenz (1 bis 9)
  • Doppelte kritische Trefferchance (entspricht +4%)
  • Angriffselemente
  • Zuzufügende Zustände (Verhalten von VX entspricht 100%)

Rüstitems

Hinzugefügt

  • Schutztypen
  • MaxHP und MaxMP
  • Glück-Parameter

Verändert

  • Der Beschreibungstext ist nun zweizeilig
  • Geist-Parameter wurde in Zauberkraft und Resistenz unterteilt

In Besondere Eigenschaften verschoben

Diese Eigenschaften sind auch bei Helden, Klassen, Waffen, Gegnern und Zuständen verfügbar.

  • Ausweichratenzusatz
  • Kritische Treffer verhindern (entspricht kritischer Ausweichrate +100%)
  • Halber MP-Verbrauch (entspricht MP-Verbrauch *50%)
  • Doppelte Erfahrungspunkte (entspricht Erfahrungsrate *200%)
  • Automatische HP-Regeneration (Verhalten von VX entspricht +5%)
  • Elementresistenzen (Verhalten von VX entspricht *50%)
  • Zustandsimmunitäten (Verhalten von VX entspricht *0%)

Gegner

Hinzugefügt

  • Glück-Parameter
  • Dritter ItemDrop mit eigener Wahrscheinlichkeit

Verändert

  • Geist-Parameter wurde in Zauberkraft und Resistenz unterteilt

In Besondere Eigenschaften verschoben

Diese Eigenschaften sind auch bei Helden, Klassen, Waffen, Rüstitems und Zuständen verfügbar.

  • Kritische Treffer möglich (Verhalten von VX entspricht kritischer Rate +10%)
  • Elementresistenzen (VX-Standard C entspricht 100%)
  • Zustandsresistenzen (VX-Standard C entspricht 60%)

Entfernt

  • Schweben (beeinflusste lediglich die automatische Platzierung in einer Gruppe)
  • Basisaktionen in der Aktionswahl (wurden alle auf Techniken ausgelagert)

Gruppen

Zurückgebracht

  • Kampfhintergrund (zwei Quellgrafiken aufeinander)

Entfernt

  • Unbesiegbarkeit (muss per Zustand umgesetzt werden, der in Runde 0 per Event aktiviert wird)

Zustände

Hinzugefügt

  • Zustand entfernen, wenn ein Zustand mit Aktionseinschränkung zugefügt wird
  • Zustand nach einer festen Menge an Schritten außerhalb des Kampfes entfernen

Verändert

  • Die maximale Priorität wurde von 10 auf 100 erhöht
  • Aufhebung nach Runden kann am Ende der eigenen Aktion stattfinden
  • Aufhebung nach Runden kann in einem Bereich von A bis B angegeben werden

In Besondere Eigenschaften verschoben

  • Keine Magie anwenden können (alle Techniktypen, die Magie entsprechen, müssen manuell verboten werden)
  • Nichts tun und nicht ausweichen können (entspricht nichts tun können und Ausweichrate -100%)
  • Prozentuale Parameterveränderungen
  • Wehrlosigkeit gegen Zustand (muss bei zufügenden Quellen auf mehr als 100% (bis 1000) eingestellt werden)
  • Schlitterschaden (Verhalten von VX entspricht HP-Regeneration -10%)
  • Geringere Trefferrate (Verhalten von VX entspricht Trefferrate -75%)
  • Elementresistenzen (Verhalten von VX entspricht *50%)
  • Negierung anderer Zustände

Entfernt

  • Gegenseitiges Aufheben (kann bei Techniken und Gegenständen für Parameteränderungen definiert werden)

Animationen

Verändert

  • Die Darstellungsgröße der Musterauswahl am unteren Rand wurde reduziert.

Tilesets

Dieser Tab wurde wieder zurückgebracht.

Hinzugefügt

  • Kategorisierung in Weltkarten-, Gebiets- und VX-Modus (hat Einfluss auf die Beschaffenheit der A2-AutoTiles)
  • Komplett frei zusammenstellbare Tilesets aus Quellgrafiken für die Abschnitte A1, A2, A3, A4, A5, B, C, D und E
  • Leiter-Eigenschaft
  • Giftiger Boden

Zurückgebracht

  • Name
  • Passierbarkeits-Richtungen
  • Gebüsch-Eigenschaft
  • Thekenbrücke
  • Terrains

CommonEvents

Dieser Tab hat sich, inklusive dem Code-Block, nicht verändert.

System

Hinzugefügt

  • Windowskin-Tönung
  • SEs: Bosstod 1, Bosstod 2, Magieflucht, Magiespiegel
  • Einstellung zur Spieltitelanzeige im Titelbildschirm
  • Einstellung zum Initialisieren des MIDI-Players bei Spielstart
  • Spielerfigur bei Spielstart auf Unsichtbar schalten
  • Gruppe als Verfolger im Mapbildschirm einblenden
  • Tod durch Zustands-Schlitterschaden ermöglichen/verhindern
  • Tod durch Giftboden-Schaden ermöglichen/verhindern
  • TP im Kampf anzeigen/ausblenden
  • Gesamte Gruppe an Erfahrung beteiligen

Zurückgebracht

  • Titelbildschirm (zwei Quellgrafiken aufeinander)

Verändert

  • Die Heldengruppengröße besitzt kein Maximum mehr

Nach Vokabular verschoben

  • Elementliste

Vokabular

Hinzugefügt

  • Waffentypen-Liste
  • Schutztypen-Liste
  • Parameter: TP, TP-Abkürzung, Glück
  • Menübefehle: Gruppenaufstellung, Waffen, Schutz, Wichtiges, Ausrüstung wechseln, Optimieren, Ablegen

Zurückgebracht

  • Techniktypen-Liste (ähnlich den Kampfbefehlen der Kategorie Spezial in RPG2003)

Verändert

  • Das Maximum der Elementliste wurde von 999 auf 99 reduziert
  • Geist-Parameter wurde in Zauberkraft und Resistenz unterteilt

Nach System verschoben

  • Die Währung

Eventeditor

Der Eventeditor hat sich nicht verändert.

Eventbefehle

Komplett neu

  • Gegenstandsauswahl
  • Scrolltextausgabe
  • Hinterherlaufen
  • Zusammenlaufen
  • Aufstellungsverbot
  • Fensterfarbe ändern
  • Mapnamenanzeige AN/AUS
  • Tileset wechseln
  • Map-Kampfhintergrund wechseln
  • Panorama wechseln

Zurückgebracht

  • Spitzname ändern
  • BGM merken (ohne BGS)
  • Gemerkte BGM abspielen (ohne BGS)
  • Videowiedergabe
  • Lageinformation speichern (teilweise alt, teilweise neu)

Erweiterungen

  • Variable ändern: Waffenmenge, Rüstitemmenge, Gruppenheld-ID (nur bis Slot 8), Ausgetragene Kämpfe, Scriptanweisung
  • Bedingungszweig: Held hat bestimmte Klasse, Geld-Vergleichsparameter "<"
  • HP ändern: Held per Variable bestimmen
  • MP ändern: Held per Variable bestimmen
  • Zustand ändern: Held per Variable bestimmen
  • Vollheilung: Held per Variable bestimmen
  • Erfahrung ändern: Held per Variable bestimmen
  • Level ändern: Held per Variable bestimmen
  • Parameter ändern: Held per Variable bestimmen
  • Technik ändern: Held per Variable bestimmen
  • Teleport: Übergangsart bestimmen (Schwarz / Weiß / Keiner)
  • Animation zeigen: Auf Fertigstellung Warten
  • Balloon anzeigen: Auf Fertigstellung Warten
  • Bildschirm einfärben: Diverse Vorlagen (Normal, Dunkel, Sepia, Abend, Nacht)
  • Kampf starten: Gruppe aus der Zufallskampfliste picken lassen

Methodenwechsel

  • Variable ändern: Diverse Kategorien (Gegenstand, Waffenmenge, Rüstitemmenge, Held, Gegner, Event, Gruppe, Weiteres) wurden in ein Unterfenster verlagert
  • Bild anzeigen: Mehr Pictures (100 statt 20)
  • Bild bewegen: Mehr Pictures (100 statt 20)
  • Bild rotieren: Mehr Pictures (100 statt 20)
  • Bild färben: Mehr Pictures (100 statt 20)
  • Bild löschen: Mehr Pictures (100 statt 20)

Funktionsstreichungen

  • Kampfaktion forcieren: Basisaktionen (überflüssig, da in Techniken integriert)
Öffnen / Schließen
● RPG-Maker-Versionsgeschichte (PC/Windows/Mac)

Editor-Evolution
2000 ~ 2003 (2002)2003 ~ XP (2004)XP ~ VX (2007)VX ~ Ace (2011)Ace ~ MV (2015)MV ~ MZ (2020)

Engine-Evolution
RGSS ~ RGSS2 (2007)RGSS2 ~ RGSS3 (2011)

Changelogs
9520002003αXPVXAceMVMZ