TKool Web

Aus Makerpendium.de
Die erste Version der Seite von 2004
TKoolWebLogoRedesignMVOrange.png

Das TKool Web (japanisch ツクールweb) ist eine 2004 von Enterbrain ursprünglich als Unterbereich auf der eigenen Webpräsenz um die Veröffentlichung des RPG Maker XP herum eröffnete Webseite, die als Zentrum zu allem herhalten soll, was der Hersteller an Webinhalten zur Maker-Reihe anbietet. Dabei wird zwar oft neuer Content präsentiert, aber auch viel Altes aussortiert. Wie in früheren Zeiten des Internets üblich wurden auch hier viele Inhalte in einem sehr mangelhaften Umfang in Archiven wie der Wayback Machine gesichert.

Mit der Ankündigung des RPG Maker VX wechselte die Seite auf eine eigene Domain und unterzog sich an dessen Release-Tag einem ersten umfangreichen Redesign, auf das noch weitere folgten. Insgesamt ist das TKool Web als der Nachfolger des alten Digital-Famitsu-Portals zu betrachten, das in den darauffolgenden Jahren immer weiter zusammengeschrumpft ist und heute nicht mehr existiert.

Mit dem RPGMakerWeb bekam die Seite am 18. Juni 2010 durch Degica (damals CoGen Media) ein englisches Pendant spendiert. Beide Seiten wurden in den darauffolgenden Jahren um einen eigenen umfangreichen Online-Store und ein Forum erweitert.

Links

Öffnen / Schließen
● Offizielle Makerthemen

Hauptfirmen


Degica-/RMWeb-Team