Serge

Aus Makerpendium.de
▼▲
Serge avatar.jpg
Serge avatar.jpg
Serge
(Denis Sinner)
1983
Primär bekannt für
Primär aktiv bei Atelier/MMX
Registrierung 19.02.2001 (ursprünglich)[1]
31.07.2003 (MMX)
Beiträge 2260+ (bei Gamesweb)
96 (MMX)
Registrierung 24.05.2002
Beiträge 15
Registrierung 08.06.2001
Beiträge 219+ (mehrere Accounts)

Serge (* 1983, eigentlich Denis Sinner) ist ein ehemaliger deutscher RPG-Maker-Spielentwickler. Er stieß im Februar 2001 zum Maker[2] und war hauptsächlich im heutigen RPG-Atelier sowie auf RPGMaker2000.de aktiv.

Bereits im Mai 2001 veröffentlichte er mit Black Dragon Bahamut sein erstes Spiel, welches allerdings unter schweren Bugs litt und noch vergleichsweise wenig Beachtung fand.

Wenig später folgte mit Legend of Drowsemit sein zweites Projekt, das qualitativ deutlich besser war und in der Community sehr gut ankam. Es wurde zwar letztlich nach drei Demos abgebrochen, war aber sehr bedeutend für die RPG-Maker-Szene: Es war neben Aurora's Tear eines der ersten deutschen Spiele mit einem Sideview-Kampfsystem. Sein SKS galt lange als Referenz und wurde noch Jahre später von neuen Projekten verwendet, etwa in Mission Sarabäa. Serge galt in der Frühzeit der Maker-Szene als Koryphäe im Bereich der Kampfsysteme; bekannt wurde auch Serges KS-Kurs, der für einige Zeit als Referenz galt.

Zudem wirkte Serge am Community-Projekt Metropolis mit. Nach 2002 zog er sich schon bald aus der RPG-Maker-Szene zurück; im Dezember 2002 veröffentlichte er noch eine letzte Kampfsystem-Demo von Legend of Drowsemit.[3] Anschließend arbeitete er eine Zeit lang mit BlitzBasic und veröffentlichte unter dem Namen Dark Matter Soft eine Zeit lang Freeware-Spiele. Heute arbeitet er als professioneller Programmierer in der Videospieleindustrie. Serge wurde in Russland geboren und lebt seit seinem neunten Lebensjahr in Deutschland.

Spiele

Links

Quellen