KillSwitch

Aus Makerpendium.de
KillSwitch
Kein Bild verfügbar
Erstellt von bugmenot
(2000-1.07 & 2003-1.08)
KotatsuAkira
(2000-1.62 & 2003-1.09~1.12)
Betriebssystem Windows
Für Maker/Engine RPG Maker 2000 1.07
RPG Maker 2000 1.62
RPG Maker 2003 1.08
RPG Maker 2003 1.09~1.12
Sprache -
PatchDB-Einträge killswitch
Aktuelle Version
Veröffentlichung 20. August 2014
(2000-1.07 & 2003-1.08)
18. Mai 2022
(2000-1.62 & 2003-1.09~1.12)
Herunterladen 2000-1.07 & 2003-1.08
2000-1.62 & 2003-1.09~1.12

Dieser Artikel behandelt den Patch KillSwitch.
Der Titel des fast gleichnamigen Spiels Kill Switch von Owly enthält ein Leerzeichen.


KillSwitch ist ein IPS-Patch für die RPG_RT.exe, der das GameOver außerhalb von Kämpfen blockiert, solange der Switch #999 nicht aktiviert ist.

Sobald der Switch an ist, muss erst auf einen Helden mit einem passenden Eventbefehl zugegriffen werden, durch den dieser potenziell kampfunfähig werden könnte, da dann erst wieder eine Kampfunfähigkeits-Abfrage mit möglichem GameOver zur Folge in der Engine durchgeführt wird.

Modifikation

Der Index des verwendeten Switches (standardmäßig 999) lässt sich an den passenden Hex-Adressen verändern.

2000-1.07 2000-1.62 2003-1.08 2003-1.09~1.12
0x7B825 0x82099 0xA37F1 0xA2B25

Falls DynRPG verwendet wird, kann der Wert der Adresse per QuickPatch-Funktion in der Datei DynRPG.ini geändert werden, ohne nochmal an der RPG_RT.exe herumzubasteln, indem man die hier angegebene Zahl hinter dem "#" austauscht:

[QuickPatches]
KillSwitch=4A43F1, #999
Öffnen
● RPG_RT-Patches (IPS/HPA/EXE) von bugmenot
Öffnen
● RPG_RT-Patches (IPS/HPA/EXE) von KotatsuAkira