Mega Drive

Aus Makerpendium.de
Mega Drive
Bild von Bill Bertram, Quelle Wikimedia Commons, Lizenz CC BY-SA 3.0

Das SEGA Mega Drive (in Nordamerika SEGA Genesis) ist die dritte Heimkonsole des japanischen Unternehmens SEGA. Es erschien in Japan bereits 1988, in Nordamerika ein Jahr später und Europa schließlich 1990. Insgesamt wurden zwischen 30 und 40 Millionen Exemplare verkauft. 1994 erschien mit dem SEGA Saturn dann ein Nachfolger, der jedoch nicht an die Popularität seines Vorgängers anknüpfen konnte.

Das Mega Drive war ein 16-Bit-Gerät und wie auch für ihren Hauptkonkurrenten, das Super Nintendo, erschienen für diese Konsole zahlreiche bekannte 2D-Rollenspiele, wie etwa Phantasy Star II, Landstalker, Shining Force 2, Shining Force, Beyond Oasis, Phantasy Star IV oder die Lunar-Serie. Das Rollenspiel-Genre war auf dem Mega Drive jedoch nicht so stark vertreten wie auf dem SNES, dementsprechend geringer war auch der Einfluss der Konsole auf die RPG-Maker-Szene. Andere bekannte Mega-Drive-Spiele waren etwa Sonic the Hedgehog (Teil 1 bis 3), Castle of Illusion, Toejam and Earl, Earthworm Jim, Samurai Shodown, Out Run oder Streets of Rage. Das Spieleangebot war im Allgemeinen weitaus action- und arcadelastiger als auf dem SNES. Das Mega Drive erhielt, im Gegensatz zur Konkurrenz von Nintendo, auch keinen RPG-Maker-Ableger.

Öffnen / Schließen
● SEGA-Themen

Allgemein

Relevante Konsolen

ChuChu-Fangames

Phantasy-Star-Fangames


Sonic-Fangames

Trauma-Center-Fangames

Verwandte Themen
Öffnen / Schließen
● Spielkonsolen und Handhelds

Nintendo
Color TV-Game (1977)Game & Watch (1980)Famicom / NES (1983)Game Boy (1989)Super Famicom / SNES (1990)Nintendo 64 (1996)Game Boy Advance (2001)Gamecube (2001)Nintendo DS (2004)Wii (2006)Nintendo 3DS (2011)Wii U (2012)Nintendo Switch (2017)

SEGA
SG-1000 (1983)Master System (1985)Mega Drive (1988)Game Gear (1990)Pico (1993)Saturn (1994)Dreamcast (1998)

Sony
PlayStation (1994)PocketStation (1999)PlayStation 2 (2000)PlayStation Portable (2004)PlayStation 3 (2006)PlayStation Vita (2011)PlayStation 4 (2013)PlayStation 5 (2020)