Sonic Party

Aus Makerpendium.de
Sonic Party
Sonicparty1 titel.png
Homepage -
Genre Partyspiel
Sprache Deutsch
Neueste Version Vollversion 1
Veröffentlichung September 2004
Entwickler Simon
Erstellt mit RPG Maker 2000
Herunterladen -
Status Abgeschlossen

Sonic Party ist ein 2004 erschienenes RPG-Maker-2000-Spiel von Simon (damals noch Son!cfan). Es handelt sich dabei um einen Mario-Party-Klon, allerdings mit den Charakteren der Sonic the Hedghehog-Serie von SEGA. Verglichen mit seinem wesentlich erfolgreicheren Nachfolger, Sonic Party 2 stieß das Spiel auf vergleichsweise wenig Resonanz und war auch bedeutend einfacher umgesetzt.

Das Spielprinzip des großen Vorbilds wurde relativ detailgetreu umgesetzt, jedoch an das Sonic-Szenario angepasst. So gibt es Ringe statt Münzen, Dr. Robotnik statt Bowser und an Stelle von Sternen müssen Emeralds gekauft werden. Grafisch fehlt dem Spiel noch die Konsistenz, die im Nachfolger zu finden ist. So kommen beispielsweise REFMAP-Grafiken in Verbindung mit Rips aus unterschiedlichen Sonic-Spielen zum Einsatz. Die Entwicklung des Spiels begann bereits 2003.

Es gab sieben Spielbretter, einen 4-Spieler-Modus, freischaltbare Minispiele und einen Chaogarten. Das Interesse an dem Spiel ging insbesondere nach der Veröffentlichung des wesentlich komplexeren und erfolgreicheren Nachfolgers stark zurück. Es wurde ab dann auch von Simon nicht mehr beworben.




Bilder

Sonicparty1.png Sonic party1-2.png Sonic party1-3.png

Sonic party1-4.png Sonic party1-5.png Sonic party1-6.png

Sonic party1-7.png Sonic Party1-8.png Sonic Party1-9.png

Sonic Party1-10.png Sonic Party1-11.png Sonic Party1-12.png

Links