Der Zauberer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Makerpendium.de
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Spiel_Info| name=Der Zauberer| bild=320px| homepage=-| genre=Klassisches Adventure| sprache=Deutsch| version=1.01| datum=2010|…“)
 
 
(4 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 3: Zeile 3:
 
bild=[[Bild:2jk8kfkg.png|320px]]|
 
bild=[[Bild:2jk8kfkg.png|320px]]|
 
homepage=-|
 
homepage=-|
genre=Klassisches Adventure|
+
genre=Adventure|
 
sprache=Deutsch|
 
sprache=Deutsch|
 
version=1.01|
 
version=1.01|
datum=2010|
+
datum=2008 (Demo)<br />2010|
 
autor=[[Don Sella]]|
 
autor=[[Don Sella]]|
 
engine=[[RPG Maker 2003]]|
 
engine=[[RPG Maker 2003]]|
Zeile 13: Zeile 13:
 
}}
 
}}
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__
'''Der Zauberer''' ist die erste veröffentlichte Vollversion von [[Don Sella]]. Das Spiel ließ sich von vielen Filmen, Spielen und Liedern inspirieren. Grafisch setzt es sehr viel auf [[REFMAP]]-Sets.
+
'''Der Zauberer''' ist die erste veröffentlichte [[Vollversion]] von [[Don Sella]]. Das Spiel ließ sich von vielen Filmen, Spielen und Liedern inspirieren. Grafisch setzt es sehr viel auf [[REFMAP]]-Sets. 2008 erschien eine erste Demo, die letztlich aber nicht mehr viel mit dem Endprodukt zu tun hatte.  
[[2008]] erschien eine erste Demo, die letztlich aber nicht mehr viel mit dem Endprodukt zu tun hatte.  
 
  
 
==Beschreibung==
 
==Beschreibung==
In einer Mine des Königs finden die Bergmänner einen wertvollen Stein, der angeblich magische Kräfte besitzen soll. Ein dunkler Zauberer bekommt Wind davon und schickt seine Schergen an den Ort, an dem der Stein geborgen wurde. Noch bevor die Soldaten des Königs das Lager erreichen, um den Stein wohlbehalten zu ebendiesen zu bringen, kommen ihnen die Schergen des Zauberers zuvor und metzeln die Minenarbeiter, sowie die dortigen Wachen nieder und kommen somit in den Besitz des Steines.
+
In einer ''Mine des Königs'' finden die Bergmänner ''einen wertvollen Stein'', der angeblich ''magische Kräfte'' besitzen soll. Ein ''dunkler Zauberer'' bekommt Wind davon und schickt seine Schergen an den Ort, an dem der Stein geborgen wurde. Noch bevor die Soldaten des Königs das Lager erreichen, um den Stein wohlbehalten zu ebendiesen zu bringen, kommen ihnen die Schergen des Zauberers zuvor und metzeln die Minenarbeiter, sowie die dortigen Wachen nieder und kommen somit in den Besitz des Steins.
  
Der König schickt sofort seine zwei besten Krieger Harin und Tarachan auf den Weg, um herauszufinden, wer den Stein gestohlen hat und ihn zurück zu bringen. Als erstes sollen sie einen alten Freund des Königs, den Professor Vlad Ambrosius aufsuchen, welcher sich mit vielerei Dingen beschäftigt und ihn befragen. Er stellt sich als hilfreicher Gefährte heraus und auf ihren Weg begegnen sie vielen Gefahren, treffen auf neue Gefährten und setzen alles daran, die Mission zu erfüllen.
+
Der König schickt sofort seine zwei besten Krieger ''Harin und Tarachan'' auf den Weg, um herauszufinden, wer den Stein gestohlen hat und ihn zurück zu bringen. Als erstes sollen sie einen alten Freund des Königs, den ''Professor Vlad Ambrosius'' aufsuchen, welcher sich mit vielerei Dingen beschäftigt und ihn befragen. Er stellt sich als hilfreicher Gefährte heraus und auf ihren Weg begegnen sie vielen Gefahren, treffen auf neue Gefährten und setzen alles daran, den Auftrag zu erfüllen.
  
 
==Trivia==
 
==Trivia==
* Das Spiel sollte ursprünglich den Namen ''Der Stein der Macht'' tragen.
+
*Das Spiel sollte ursprünglich den Titel ''Der Stein der Macht'' tragen.
* Im Spiel tauchen insgesamt drei Zauberer auf, anstatt wie der Titel vermuten lässt nur einer.
+
*Im Spiel tauchen insgesamt drei Zauberer auf, anstatt wie der Titel vermuten lässt nur einer.
* Das [[Titelbild]] wurde von [[Suhsi]] entworfen. Der Titel des Spiels wird dort von der Textbox zum Großteil verdeckt.
+
*Das [[Titelbildschirm|Titelbild]] wurde von [[Sushi]] entworfen, der Titel des Spiels wird allerdings von der Textbox zum Großteil verdeckt.
  
 +
==Bilder==
 +
[[Bild:Derzauberer1.png|320px]] [[Bild:Derzauberer2.png|320px]]
  
[[Kategorie:RPG-Maker-2003-Spiel]] [[Kategorie:Vollversion]] [[Kategorie:2010]]
+
[[Bild:Derzauberer3.png|320px]] [[Bild:Derzauberer4.png|320px]]
 +
 
 +
[[Bild:Derzauberer5.png|320px]] [[Bild:Derzauberer6.png|320px]]
 +
 
 +
==Weblinks==
 +
*[https://rpg-atelier.net/index.php?site=showgame&gid=741 Spielprofil im RPG-Atelier]
 +
*[https://www.multimediaxis.de/threads/126436 Vorstellung im Multimediaxis-Forum] (Vollversion)
 +
*[http://forum.rpg2000.4players.de/phpBB3/viewtopic.php?f=24&t=89185 Vorstellung im RPG-Maker-Quartier] (Demo)
 +
*[http://forum.rpg2000.4players.de/phpBB3/viewtopic.php?f=24&t=95254 Vorstellung im RPG-Maker-Quartier] (Vollversion)
 +
 
 +
[[Kategorie:RPG-Maker-2003-Spiel]] [[Kategorie:Adventure]] [[Kategorie:Vollversion]]  
 +
[[Kategorie:2008]]
 +
[[Kategorie:2010]] [[Kategorie:Deutsch]]

Aktuelle Version vom 4. November 2019, 13:19 Uhr

Der Zauberer
2jk8kfkg.png
Homepage -
Genre Adventure
Sprache Deutsch
Neueste Version 1.01
Veröffentlichung 2008 (Demo)
2010
Entwickler Don Sella
Erstellt mit RPG Maker 2003
Herunterladen -
Status Fertiggestellt

Der Zauberer ist die erste veröffentlichte Vollversion von Don Sella. Das Spiel ließ sich von vielen Filmen, Spielen und Liedern inspirieren. Grafisch setzt es sehr viel auf REFMAP-Sets. 2008 erschien eine erste Demo, die letztlich aber nicht mehr viel mit dem Endprodukt zu tun hatte.

Beschreibung

In einer Mine des Königs finden die Bergmänner einen wertvollen Stein, der angeblich magische Kräfte besitzen soll. Ein dunkler Zauberer bekommt Wind davon und schickt seine Schergen an den Ort, an dem der Stein geborgen wurde. Noch bevor die Soldaten des Königs das Lager erreichen, um den Stein wohlbehalten zu ebendiesen zu bringen, kommen ihnen die Schergen des Zauberers zuvor und metzeln die Minenarbeiter, sowie die dortigen Wachen nieder und kommen somit in den Besitz des Steins.

Der König schickt sofort seine zwei besten Krieger Harin und Tarachan auf den Weg, um herauszufinden, wer den Stein gestohlen hat und ihn zurück zu bringen. Als erstes sollen sie einen alten Freund des Königs, den Professor Vlad Ambrosius aufsuchen, welcher sich mit vielerei Dingen beschäftigt und ihn befragen. Er stellt sich als hilfreicher Gefährte heraus und auf ihren Weg begegnen sie vielen Gefahren, treffen auf neue Gefährten und setzen alles daran, den Auftrag zu erfüllen.

Trivia

  • Das Spiel sollte ursprünglich den Titel Der Stein der Macht tragen.
  • Im Spiel tauchen insgesamt drei Zauberer auf, anstatt wie der Titel vermuten lässt nur einer.
  • Das Titelbild wurde von Sushi entworfen, der Titel des Spiels wird allerdings von der Textbox zum Großteil verdeckt.

Bilder

Derzauberer1.png Derzauberer2.png

Derzauberer3.png Derzauberer4.png

Derzauberer5.png Derzauberer6.png

Weblinks