Calm Falls: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Makerpendium.de
(+easy)
 
Zeile 1: Zeile 1:
{{Spiel_Info|
+
{{Spiel_Info
name=Calm Falls|
+
|name=Calm Falls
bild=[[Bild:Calmfallstitle.gif|320px]]|
+
|bild=[[Bild:Calmfallstitle.gif|320px]]
<!--homepage=|-->
+
<!--|homepage=-->
genre=Horror|
+
|genre=Horror
sprache=Deutsch|
+
|sprache=Deutsch
version=Vollversion|
+
|version=Vollversion
datum=2002|
+
|datum=2002
autor=[[Kelven]]|
+
|autor=[[Kelven]]
engine=[[RPG Maker 2000]]|
+
|engine=[[RPG Maker 2000]]
<!--downloads=|-->
+
|id_atelier=249
aktiv=Fertiggestellt|
+
|easyrpg=Durchspielbar
 +
|aktiv=Fertiggestellt
 
}}
 
}}
 
__NOTOC__
 
__NOTOC__

Aktuelle Version vom 27. Juni 2020, 20:41 Uhr

▼▲
Calm Falls
Calmfallstitle.gif
Genre Horror
Sprache Deutsch
Neueste Version Vollversion
Veröffentlichung 2002
Entwickler Kelven
Erstellt mit RPG Maker 2000
RPG-Atelier-ID 249
EasyRPG-Status Durchspielbar
Status Fertiggestellt

Calm Falls ist ein 2002 erstelltes RPG-Maker-Spiel von Kelven. Es handelt sich um ein von der Reihe Silent Hill inspiriertes Spiel, das jedoch damit handlungstechnisch nichts zu tun hat und seine eigene Geschichte aufbaut. Zusammenhängend mit dem zweiten Teil ist das Spiel allerdings auch nicht.

Besonderheiten

Auffällig für Calm Falls und viele weitere Spiele des Entwicklers ist die Tatsache, dass ein Großteil der Spielgrafiken selbst gepixelt wurde. Der Spieler hat ein Arsenal an Waffen, mit denen er sich gegen deformierte Horrorgestalten zur Wehr setzen kann, wie in dem kommerziellen Vorbild. (Dazu gehören Schuss- /Hieb- und Stichwaffen.) Kämpfe finden in Echtzeit in einem Aktion-Kampfsystem (AKS) statt. Das Spiel ist eines der ersten deutschen Horror-RPG-Makerspiele und womöglich das erste deutsche von Silent Hill (2) inspirierte Makerspiel überhaupt. Auffällig für das Gameplay sind die das Spiel prägenden Rätsel, sowie anspruchsvollen Kämpfe gegen (Zwischen)Endgegner [Bosskämpfe], die an ein früheres Spiel des Entwicklers Die Bücher Luzifers erinnern.

Handlung

Der Protagonist "Steve" findet sich in der nebeligen Kleinstadt Calm Falls wieder. Er weiß weder, wie er hergekommen ist, noch aus welchem Grund. Dennoch beschließt er, sich umzusehen und schnell wird ihm klar, dass etwas Furchtbares in der abgelegenen Kleinstadt im Gange sein muss, als ihm deformierte Kreaturen begegnen und andere Personen, deren Erscheinen rätselhafter kaum sein könnte... Wer ist der kleine Junge, der Steves Weg immer wieder zu kreuzen scheint? Und warum scheinen alle Wege zum Krankenhaus von Calm Falls zu führen?

Bilder

Calmfalls1.gif Calmfalls2.jpg Calmfalls3.gif

Links

Öffnen / Schließen
● Spiele von Kelven