Sandro Lattanzio

Aus Makerpendium.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Sandro Lattanzio war ein RPG-Maker-Entwickler, der durch sein 2002 veröffentlichtes Spiel Fantasy of Master zu einiger Bekanntheit in der deutschsprachigen Maker-Szene kam.

Fantasy of Master war sein einziges Spiel und gilt heute als Paradebeispiel für Trashgames. Technische Umsetzung, Hintergrundgeschichte und der gesamte Spielaufbau waren äußerst schwach. Dennoch nahm sich das Spiel sehr ernst, wodurch es eine unfreiwillige Komik erzeugte. Gerade deswegen wurde Fantasy of Master vorallem Jahre später zu einem Erfolg, als es in einem LetsPlay auf Youtube auftauchte, für das sich TrueMG eigentlich nur ein zufälliges Spiel aus einer Downloaddatenbank griff.

Sandro Lattanzio selbst jedoch zog sich schnell nach der Veröffentlichung aus der Maker-Szene zurück. Ob er danach, eventuell unter einem anderen Namen, noch einmal aktiv wurde, ist nicht bekannt.

Siehe auch