Krool

Aus Makerpendium.de
▼▲
Krool Avatar.jpg
Krool Avatar.jpg
Krool
1988
Primär bekannt für
Duckworld-Reihe
Primär aktiv bei MMX/Atelier
Registrierung 31.01.2003
Beiträge 1240
Registrierung 27.09.2003
Beiträge 15
Registrierung 22.01.2003
Beiträge 11

Krool (* 1988) ist ein ehemaliger RPG-Maker-Spielentwickler, welcher sich seit 2001 mit dem RPG Maker beschäftigt hat. Sein Nickname basiert auf der Figur King K. Rool aus der Videospiel-Serie "Donkey Kong". Seit 2003 war er hauptsächlich im RPG-Atelier aktiv.

Ursprünglich wurde das Jump'n'Run-Spiel Duckworld von Strife auf dem RPG Maker 2000 entwickelt und später abgebrochen. Mit der Erlaubnis des früheren Entwicklers vollendete Krool im Jahr 2002 die Arbeit am Spiel. Im Juli 2008 veröffentlichte er die überarbeitete Version 1.1 im RPG-Atelier, welche mit dem RPG Maker 2003 erstellt wurde.

Als Nachfolger zu Duckworld begann Krool mit der Entwicklung des Nachfolgers Duckworld 2, welches erstmals in der Ausgabe 06/2003 des Computer- und Videospiel-Magazins Bravo Screenfun erschien. Im Juni stellte er das RPG-Maker-2000-Projekt im RPG-Atelier vor. Im Juli 2008 erschien die überarbeitete Version 2.0, welche er mit dem RPG Maker 2003 erstellte.

Im Juni 2003 stellte er zusammen mit Gruz das RPG-Maker-2000-Projekt Duckworld 3 mitsamt Demo im RPG-Atelier und im RPG-Maker-Quartier vor. Später wechselte er die Engine und entwickelte das Spiel mit dem RPG Maker 2003 weiter. Im April 2009 erschien die aktuellste Demo 0.6 im RPG-Atelier.

Seit Frühling 2013 ist er nicht mehr im RPG-Atelier aktiv.

Spiele

Links