Biohazard

Aus Makerpendium.de
▼▲
Biohazard avatar.png
Biohazard avatar.png
Primär aktiv bei Kamikaze-Board
MMX/Atelier
Registrierung 07.02.2003
Beiträge 1815
Registrierung 24.11.2002 (erster Account)
02.09.2011
Beiträge 408 (erster Account)
7
Registrierung 18.09.2002
Beiträge 3609
Registrierung 11.04.2004
Beiträge 170
Registrierung 19.09.2004
Beiträge 17

Biohazard (früher auch KaOri; * 1985; eigentlich Mario Pejkovic) ist ein ehemaliger österreichischer Entwickler von RPG-Maker-Spielen. Er ist seit etwa 2002 in der Maker-Szene aktiv und machte sich dort unter anderem durch technisch und grafisch anspruchsvolle Horrorspiele einen Namen. Bis Anfang 2003 verwendete er den Nick mario.

Erstmals auf sich aufmerksam machte er mit dem nie veröffentlichten The Legend of Zelda - The Land Hyrule (anfangs noch Zelda - Ocarina of Time - DX), einem 2D-Remake des gleichnamigen N64-Spiels, das er Anfang 2003 erstmals vorstellte. Im selben Jahr begann er die Arbeit an Alone - Eternal Nightmare, das schließlich vier Jahre später fertiggestellt wurde. Ebenfalls 2003 gründete er das Team „Biohazard Studios“, das binnen kürzester Zeit eine ganze Reihe weiterer ambitionierter Spiele ankündigte. Dazu gehörte Ende 2003 u.a auch ein Weltenbau-Projekt mit dem Namen Bahamuts Fluch.

Durch diese außergewöhnlich hohe Zahl an Projekten, und weil er in seinem Zelda-Spiel einige fremde Ressourcen ohne Quellenangabe verwendete, entzündete sich eine Debatte, in deren Folge Biohazard zeitweise von vielen als „Faker“ bezeichnet wurde. Dieser Ruf verschwand jedoch bald wieder, nachdem etliche seiner Spiele erschienen.

Das ebenfalls 2003 angekündigte Deep in the Dark brachte es beispielsweise im selben Jahr zu einer ersten Demo, 2005 folgte eine weitere. Deep in the Dark brachte es sogar zu einer solchen Bekanntheit, dass Kelven und Tille 2005 eine Parodie darauf, Deep im Dunklen, erstellen.

Bei der Entwicklung ihrer Projekte unterstützten sich Biohazard und Knumonmaster vorübergehend gegenseitig. Während Knumonmaster Lichteffekte und einige Ressourcen für Alone - Eternal Nightmare beisteuerte, half Biohazard bei der Animation einiger CharSets.

2007 gründete er mit Simon und Teclis die Spieleschmiede SiBiTe GDF. Hauptprojekt des Teams war das vielbeachtete The Legend of Zelda: The Opal of Shiekah. 2018 veröffentlichte er gemeinsam mit Simon die letzte und finale Version von Alone - Cold Winter, was seine bislang letzte aktive RPG-Maker-Entwicklung darstellt.

Spiele

Links