DestinyScript

Aus Makerpendium.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

DestinyScript ist eine von Bananen-Joe für den DestinyPatch entwickelte Scriptsprache, die über den Eventbefehl für Notizen im RPG Maker 2000 (1.07) von einer externen DLL verarbeitet werden kann, gekennzeichnet wird Code durch ein einleitendes "$"-Zeichen am Anfang des Befehls. Mit ihr kann auf viele Datenbereiche der Engine zugegriffen werden, die man mit normalen Befehlen nicht ansteuern und manipulieren kann.

Da es mangels Strukturelementen (if, else, switch, while, for,...) zunächst sehr kompliziert war, die Zustände von Daten im Speicher innerhalb von Scriptcode abzufragen, wurden diese mit dem Release von Version 2 hinzugefügt.

Ein erwähnenswertes Defizit gegenüber vielen anderen Sprachen ist jedoch unter Anderem die fehlende Möglichkeit, neue Objekte/Variablen per Namen zu definieren, was die Übersicht nicht sehr begünstigt.

Eine Umsetzung der Sprache für den RPG Maker 2003 (1.08) war angedacht, wurde jedoch nicht umgesetzt.