RPG Maker MZ

Aus Makerpendium.de
Version vom 2. Juni 2022, 10:37 Uhr von MagiAkira (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
RPGツクールMZ
PromoBlock-RPGMZ.jpg
Hersteller KADOKAWA
Publisher KADOKAWA
Degica
Plattform(en) Windows
Mac OS X
Sprache Japanisch
Englisch
Deutsch
Französisch
Italienisch
Spanisch
Portugiesisch [BR]
Russisch
Koreanisch
Chinesisch [T] [S]
Version 1.5.0
Veröffentlichung 20. August 2020
Herunterladen Japanisch.png Trial (30 Tage)
Englisch.png Trial (30 Tage)
Kaufen Japanisch.png TKool Store
Englisch.png Steam
Credits SystemDesign
Yoji Ojima

Der RPG Maker MZ (jp.: RPGツクールMZ) wurde am 20. August 2020 weltweit veröffentlicht und ist der bisher achte und neueste Eintrag in die RPG-Maker-Reihe für den PC. Die Zeitspanne zwischen dessen Erscheinen und dem seines Vorgängers war die bisher längste ohne einen neuen Release.

Am 4. Juni 2020 wurde er erstmals in einem kurzen Teaservideo, zu diesem Zeitpunkt noch ohne Namen, angekündigt und eine Woche später enthüllt. In den darauffolgenden Wochen zum Release wurde ein regelmäßiges Update mit einer Vorstellung der wichtigsten Änderungen und Verbesserungen auf RPGMakerWeb hochgeladen.

Zu den Neuerungen gehören Optionen zum Deaktivieren der seit dem RPG Maker VX existierenden automatischen Ebenenwahl während des Mappings, um zwischen vier Ebenen manuell zu wählen (jedes Tile kann auf jeder Ebene platziert werden), sowie die Existenz einer Eventliste, die beim Umschalten in den Eventbearbeitungsmodus an der Position der Tile-Auswahl eingeblendet wird. Zusätzlich wird das Planen von Bewegungsrouten der Events durch eine Vorschau auf der Map erleichtert. Weitere Änderungen betreffen das Animationssystem, das nun in Zusammenhang mit der freien Partikeleffekt-Software Effekseer dessen Formate verwenden kann. Seit dem Update 1.4 ist es auch möglich Animationen aus SpriteSheets in einem RPG-Maker-MV-kompatiblen Format zu erstellen.

Die Größe der Tiles bleibt weiterhin fest vorgegebenen bei 48x48, was zumindest erlaubt alte MV-Ressourcen unverändert wiederzuverwenden. Wie immer wird bringt der Maker einen eigenen Ressourcensatz aus Grafiken, Musik und Soundeffekten mit sich, der nach Aussagen Degicas der "größte in der bisherigen Makergeschichte" sein soll.

Wie schon beim RPG Maker MV basieren die damit erstellten Spiele wieder auf Javascript. Durch die Aktualisierung der mitgelieferten JS-Frameworks soll zusammen mit den Engineveränderungen nach mehreren Berichten eine verbesserte Leistung im Vergleich zum MV möglich sein. Aufgrund der Ähnlichkeiten, die zwischen den Systemen der beiden Maker bestehen, ist es auch möglich alte MV-Projekte in einem begrenzten Maß zu importieren. Durch die Änderungen an den Grundlagen der Engine sind jedoch alle alten Plugins zum MZ inkompatibel.

Bilder

Logo-RPGMZ.png

Credits

Executive Producer

  • Masaki Matsubara
  • Toshiyuki Yoshihara
  • Takashi Sensui

Co-Executive Producer

General Producer

  • Tomoyuki Miyashita

Producer

  • Takayuki Saitou

Marketing Director

  • Hiroyuki Ichinose

Technical Director

  • Ari Kuroda

Creative Director

  • Toshiyuki Kudou

CG Designer

  • Noritaka Numata

System Design / Programming

Pixel Images

  • Dot-E SEISAKUJO TKool Team

Sample Graphics

  • Y-pot Co., Ltd.
  • Masataka Hikono
  • Masayoshi Kondou
  • Kana Shigehiro
  • Makoto Ogasawara
  • Yuuki Satou
  • Norihisa Hayakawa
  • Norifumi Ooe
  • Osamu Takahashi
  • Ryuuji Osawa
  • Tatsuya Suginuma
  • Daisuke Yasuda
  • Yutaka Ebishima
  • Kazuki Okuda

Sound Composer

Title Illustration / Character Design

  • c.c.R

Icon Design

  • ENTACL GRAPHICXXX

Manual Design

  • KINSHA

Sample Map

  • Lib

Launch Plugins

Sample Games

Course Production

Debug

  • DIGITAL HEARTS Co., Ltd.

Localization

  • Active Gaming Media

Production Support

Official Site

  • ENTACL GRAPHICXXX

Developer

Links

Öffnen
● Makersoftware für PC/Windows/Mac
Öffnen