Demo

Aus Makerpendium.de
Version vom 1. Mai 2020, 12:12 Uhr von Maturion (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

In der RPG-Maker-Szene wird der Begriff Demo als Bezeichnung für eine unfertige Version eines Spiels verwendet. Demos sind spielbare Versionen eines Titels, häufig weit fortgeschritten, enthalten aber noch kein Ende und meist auch nicht alle Funktionen des finalen Produkts. Demos werden veröffentlicht, damit der Entwickler Feedback von Benutzern erhält und natürlich um auf sein Spiel aufmerksam zu machen. Von vielen Spielen erschienen im Laufe der Zeit sogar mehrere Demos, die jeweils den aktuellen Entwicklungsstand zeigten.

Das Gegenstück zu einer Demo ist die Vollversion. In der Maker-Szene ist die Zahl der Demos insgesamt deutlich höher als die der Vollversionen. Eine große Zahl ambitionierter Spiele wurde vor Erscheinen einer Vollversion abgebrochen, sodass Demos die einzig spielbaren Versionen vieler bekannter Projekte waren.