Super Mario PC Challenge 7

Aus Makerpendium.de
Super Mario PC Challenge 7
Smpccchalltitel.png
Homepage supermariopcgames.net
Genre Minispielsammlung
Sprache Deutsch
Englisch
Französisch
Neueste Version Vollversion
Veröffentlichung 22. Dezember 2006
14. August 2008
Entwickler Ralph
Erstellt mit RPG Maker 2000
Herunterladen supermariopcgames.net
Status Fertiggestellt

Super Mario PC Challenge 7 ist ein RPG-Maker-2000-Spiel von Ralph, das im Jahr 2008 fertiggestellt wurde. Bei dem Super-Mario-Fangame handelt es sich um ein Jump ’n’ Run und das aufwendigste Spiel des luxemburgischen Entwicklers.

Handlung

Der böse Bowser und seine Handlanger versuchen das von Prinzessin Daisy regierte Sarasaland zu erobern. Die verzweifelte Daisy bittet Prinzessin Peach vom benachbarten Pilzkönigreich um Hilfe, welche prompt ihren besten Mann entsendet: Mario. Nur er kann Bowser noch aufhalten. Also macht sich unser Held in Begleitung von Toad sofort auf den Weg.

Über das Spiel

Nach rund zweijähriger Entwicklungszeit veröffentlichte Ralph das Spiel im August 2008. Eine erste Version war bereits 2006 erschienen. Es ist der inzwischen siebte Teil der Super-Mario-PC-Challenge-Reihe und sein neuntes Super-Mario-Fangame. Es enthält über 50 Level und ist technisch und spielerisch deutlich ausgereifter als seine Vorgänger. Vom Spielprinzip lehnt es sich ganz klar an das typische 2D-Mario-Gameplay an: Auf Monster springen, Münzen und Pilze einsammeln und, sofern die Feuerblume eingesammelt wurde, auch Feuerbälle verschießen. Die Level sind durchaus abwechslungsreich und für ein Jump ’n’ Run relativ ahnsehnlich gemappt. Das Spiel macht Gebrauch von Inelukis Tastenpatch, verfügt über ein eigenes (wenn auch sehr einfaches) Menü und enthält etliche Donkey-Kong-Minispiele.

Größtes Problem ist die ungenaue Tastenabfrage des Makers. Dadurch sind viele Sprünge ungenau, man stirbt häufig und der Schwierigkeitsgrad ist damit relativ hoch.


Bilder

Smpcchal7.png Smpcchal7-3.png

Smpcchal7-4.png Smpcchal7-2.png