Sunset Over Imdahl

Aus Makerpendium.de
Sunset Over Imdahl
SiDtitle.png
Homepage nicht vorhanden
Genre Adventure
Sprache Englisch
Deutsch
Neueste Version 2.11
Veröffentlichung 2005
Entwickler Teo Mathlein
Erstellt mit RPG Maker 2000
Herunterladen Englisch
Deutsch
Status Fertiggestellt

Sunset over Imdahl ist ein RPG-Maker-2000-Spiel von Teo Mathlein. Seine Bekanntheit erlangte es aufgrund der selbstgezeichneten Hintergründe der Stadt Imdahl.

Über das Spiel

„Sunset over Imdahl“ erschien zuerst in englischer Sprache und wurde von Knopey auch ins Deutsche übersetzt. Bis heute wird das Spiel aufgrund seiner vollkommen eigenen Präsentation als einer der Klassiker der Makerspiele bezeichnet. Ein besonderes Merkmal des Spiels ist auch seine Zeitreise-Mechanik, die den Spieler die Stadt „Imdahl“ in den verschiedenen Jahreszeiten erleben lässt. Eher ungewöhnlich ist auch die ausgewählte Musik, die sich beinahe ausschließlich auf Werke aus den Violinenkonzerten der „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi begrenzt – wenn auch in Form von MIDI-Versionen.

Die deutsche Übersetzung wurde 2005 von der Jury auf den 1.Platz der Auszeichnung zum Spiel des Jahres im RPG-Atelier gewählt.

Gameplay

Das Gameplay besteht zum größten Teil aus dem Erkunden der Stadt Imdahl und dem Sprechen mit den Einwohnern zur richtigen Jahreszeit. In seltenen Momenten gibt es auch Passagen von kurzen und simplen Minispiele, um in der erzählten Geschichte voranzuschreiten. Darum beträgt die durchschnittliche Spielzeit je nach Grad der Erkundung auch nur etwa zwei bis drei Stunden.

Geschichte

Es ist Frühling. Das Imperium befindet sich in einer langwierigen Belagerung der abtrünnigen Stadt Imdahl. Die Heeresleitung hält ein Krisengespräch über die momentane festgefahrene Situation ab und beschließt dem Problem anders Herr zu werden. Monate später ist der Winter angebrochen und die Streitkraft des Imperiums abgezogen. Der Junge Lohn - ein Einwohner der Stadt - verlässt nach Tagen das Haus seiner kürzlich verstorbenen Mutter, um festzustellen, dass die übrigen Einwohner von einer tödlichen Seuche dahingerafft worden sind.

Doch ein Unbekannter taucht vor Lohn auf und bietet ihm eine Chance Stadt und Einwohner vor dem Untergang zu bewahren. Zu diesem Zweck ermöglicht er ihm das Zeitreisen zu bestimmten Zeitpunkten während der Belagerung, damit Lohn den Ursprung der Krankheiten finden und notfalls vernichten kann.

Bilder

SoI1.png SoI4.png

SoI3.png SoI2.png

Weblinks