Ranarion

Aus Makerpendium.de
▼▲
Ranarion avatar.gif
Ranarion avatar.gif
Ranarion
1990
Primär bekannt für
NATO-Spiele
Primär aktiv bei MMX/Atelier
Registrierung 26.07.2004
Beiträge 5810
Registrierung 28.08.2012
Beiträge 6

Ranarion (* 1990) ist ein RPG-Maker-Spielentwickler, welcher durch das Computer- und Videospiele-Magazin Bravo Screenfun zur RPG-Maker-Szene stieß und seit 2004 im RPG-Atelier aktiv ist. Bei seinem Nicknamen handelt es sich um einen elfischen Vornamen aus der Rollenspiel-Welt Das Schwarze Auge. Bekannt ist er für einige Kurzspiele, die während seiner regelmäßigen Teilnahme an der NATO und am Bremer Maker-Treff entstanden. Außerdem war er während der Entwicklung von Sternenkind-Saga an der Planung und Konzeptionierung des Kampfsystems beteiligt.

Im Rahmen eines Contests während der Sommer-NATO 2006 erstellte Ranarion zusammen mit Trial das Fungame Return of da Repko, das in Bezug auf den MMX-User Repko entwickelt wurde. Nachdem das Spiel in der Auswertung den zweiten Platz belegte, erschien es im August im RPG-Atelier.

Im Juni 2007 veröffentlichten er, Ratti und Kopp die Demo zum Shoot'em Up ~GR4D1U$~, das sie zusammen auf dem RPG Maker 2000 entwickelten. In diesem Spiel trat bereits die Figur Schmetterlingskuh auf, welche später von Ranarion und Hero of Happiness während der Winter-NATO 2007/2008 aufgegriffen wurde, um das Kurzspiel Schmetterlingskuh-Flugsimulator-Simulation 2k zu erstellen.

Für die Sommer-NATO 2007 entwickelte er zusammen mit Hero of Happiness und Trial das Fungame Man5 - Tokdmdcmqcwobfrevrev., dessen Spieletitel eine Abkürzung zu Totaloverkilldungeonmasterdragoncraftmagicquestconflictwar of Battlefieldrevolutions: Revenge darstellt. Die Demo dazu erschien im September im RPG-Atelier.

Ab August 2012 betrieb er zusammen mit Gala den YouTube-Kanal GalaRanarion, wo sie diverse RPG-Maker-Projekte anspielten und als Jury-Mitglieder für den Adventure-Mini-Contest 2012 agierten. Mittlerweile sind die dort hochgeladenen Videos nicht mehr verfügbar.

Im Rahmen eines GameJams im Februar 2013 erstellte er zusammen mit Gala auf dem RPG Maker 2000 das Kurzspiel Tokaido.

Während seiner Teilnahme an der Winter-BMT 2013/2014 entstand das RPG-Maker-VX-Ace-Projekt Eriks Quest, das er anschließend im Januar 2014 im RPG-Atelier veröffentlichte.

Spiele

Links