Pokémon Dusk

Aus Makerpendium.de
Pokémon Dusk
Pokemondusk t.png
Homepage -
Genre Horror
Fangame
Sprache Deutsch
Englisch
Koreanisch
Neueste Version Remaster
Veröffentlichung 2013
2019
Entwickler Mr.Prinz
Erstellt mit RPG Maker 2000
RPG Maker 2003
Herunterladen -
Status Fertiggestellt

Pokémon Dusk, welches von Mr.Prinz - ursprünglich noch mit dem RPG Maker 2000 - entwickelt wurde, erschien 2013 erstmalig in deutscher Fassung. 2014 folgten jeweils eine englische und koreanische Version. 2019 bekam das Spiel schließlich ein Remaster spendiert, das mit der Steam-Version des RPG Maker 2003 erstellt wurde. Außerdem erschien 2016 ein mit selbiger Engine entwickeltes Prequel namens Pokémon Dusk Chronicles: Dave, das in Zusammenarbeit mit Don Sella entwickelt wurde.

Beschreibung

Der 16-jährige Pokémon-Trainer Ethan und sein Pokémon Brando (ein Igelavar) haben gerade den Steineichenwald durchquert, um die nächste Pokémon-Arena in Dukatia City herauszufordern. Dort angekommen bemerken sie, dass das Pokémon-Center aus unbekannten Gründen geschlossen wurde und möchten deshalb die Bewohner um Rat fragen. Doch in Dukatia City ist eine schreckliche Seuche ausgebrochen. Die meisten Bewohner und ihre Pokémon sind zu fleischfressenden Zombies mutiert! Jetzt geht es nur noch um eines: Überleben!

Grundlegendes

Genauso wie die anderen Teile dieser Reihe (Dawn und Nightfall), sowie das Spinoff Pokémon Aurora, ist Pokémon Dusk ein im Pokémon-Universum angesiedeltes Survival-Horror Spiel, das über ein Nah- und Fernkampf-basiertes Action-Kampfsystem mit entsprechender Blickfeldanzeige verfügt, um sich gegen die Horden an zombifizierten Menschen und Pokémon behaupten zu können. Zu den weiteren Standards der Reihe zählen ein auf den GameBoy-Spielen basiertes Spielmenü, in ihrer Anzahl knapp bemessene Heilgegenstände, sowie das Eskortieren Überlebender in ein Safehouse. Mit Ausnahme von erweiterten Gebieten, die nicht zum Kanon der Pokémon-Welt gehören, wurde die übrige Spielwelt den GameBoy-Spielen genaustens nachempfunden.

Spielinhalte & Besonderheiten

  • Drei Schwierigkeitsgrade: Leicht, Normal & Hardcore
  • Variabler Handlungsverlauf
  • Haupt- und Nebenmissionen
  • Komplexe Bosskämpfe
  • Upgrades für das Pokémon
  • Sechs findbare Lieder, die dem Radiomodul des PokéCOMs hinzugefügt werden.
  • Kleiderschrank zum Wechseln von Outfits
  • Versteckte Geheimnisse
  • Multiple Spielenden
  • Support für Xbox-Controller

Bilder

Pokemondusk1.png Pokemondusk2.png

Pokemondusk3.png Pokemondusk4.png

Pokemondusk5.png Pokemondusk6.png

Pokemondusk7.png Pokemondusk8.png

Weblinks