RifleRound

Aus Makerpendium.de
(Weitergeleitet von Piccolo)
RifleRound avatar.png
RifleRound avatar.png
RifleRound
(Piccolo)
1987/88 (?)
Primär bekannt für
Bekannte Persönlichkeit der Szene-Frühzeit
Primär aktiv bei RPGMaker2000.de, Quartier
Registrierung 03.09.2001 (erster Account)
07.03.2004 (neuerer Account)
Beiträge 49+ (beide Konten)
Registrierung 23.07.2001 (erstes Forum)
01.06.2002 (neuer Account)
Beiträge 961 (in allen Foren)
Registrierung 10.10.2003
Beiträge 6
Piccolo avatar.gif

RifleRound (* 1987/88; anfangs Piccolo) ist ein ehemaliges Mitglied der Maker-Szene. Er stieß mutmaßlich im Sommer 2001 zur Szene und war insbesondere im Kamikaze-Board aktiv, sowie in geringerem Umfang auch im RPG-Maker-Quartier.

Speziell unter seinem alten Nicknamen Piccolo zählte er um 2001-2002 zu den bekannten Namen der Szene. Dies lag jedoch weniger an seinen Maker-Projekten - keines seiner frühen Spiele schaffte es bis zur Veröffentlichung - sondern insbesondere an seiner Forenaktivität. Speziell im Kamikaze-Board war er ein fester Teil der Stammnutzerschaft. Dort kam er auch in Kontakt mit Szene-Größen wie Marlex. In dessen Spiel Vampires Dawn - Reign of Blood erhielt er sogar eine Gastrolle als Todesclown Piccolo.

Nichtsdestotrotz hatte er auch eine Reihe eigener Maker-Projekte: Ende 2001 arbeitete er etwa an einem Spiel namens Zhak , die Mysteriöse Insel[1], welches jedoch nie erschien.

Mitte 2002 wollte er sich von seinem bisherigen, von DBZ inspirierten Nicknamen distanzieren; statt sich umbenennen zu lassen, legte er im Kamikaze-Board jedoch ein neues Konto mit dem Namen RifleRound an. Im Quartier beteiligte er sich über Jahre nicht mehr, sodass sein ursprünglicher Account gelöscht wurde und er sich dort erst 2004 neu anmeldete.

Im August 2004 stellte er im Kamikaze-Board das Fighting-Spiel Duel Fighters vor, in dem Charaktere aus Vampires Dawn, Street Fighter und anderen Videospielen sowie einige selbsterfundene Figuren gegeneinander antreten. Das Spiel erschien sofort als Vollversion, stieß aber auf vergleichsweise wenig Resonanz und gilt heute als verschollen. Dies war gleichzeitig auch das einzige Maker-Projekt von ihm, das es bis zur Veröffentlichung schaffte.

Beim forenübergreifenden CharSet-Contest 2004 nahm er ebenfalls teil, ging mit 0 Punkten jedoch leer aus.

Bis Anfang 2007 war er noch sporadisch in den einschlägigen Maker-Foren aktiv, danach scheint er sich ganz aus der Szene zurückgezogen zu haben. Als passiver Leser scheint er jedoch noch über Jahre dabei gewesen zu sein: Im Kamikaze-Board erfolgte seine letzte Anmeldung im Juni 2014, im RPG-Maker-Quartier sogar erst im Dezember 2019 - und damit nur wenige Monate vor dessen endgültiger Schließung.

Links