Lachsen

Aus Makerpendium.de
▼▲
Lachsen avatar.png
Lachsen avatar.png
Lachsen
1985
Primär bekannt für
Primär aktiv bei Atelier/MMX
Registrierung 14.05.2001
Beiträge 1908
Registrierung 06.03.2003
Beiträge 36
Registrierung 29.08.2002
Beiträge 25
Registrierung 10.09.2005
Beiträge 1+

Lachsen (* 1985, eigentlich Felix Klein) ist ein ehemaliger deutscher RPG-Maker-Spielentwickler. Nach seinen Angaben stieß er durch die Fernsehsendung GIGA Games auf den RPG Maker. Lachsen war ab 2001 in der Maker-Szene aktiv, vornehmlich im RPG-Atelier, und zählt zu den bekanntesten Personen der deutschen Maker-Community.

Einen Namen machte er sich ab 2001 insbesondere als Entwickler der RPG-Maker-2000-Spiele Velsarbor und Tara's Adventure (letzteres mit GSandSDS), die auf großen Anklang in der Community stießen. Obwohl beide Titel nie endgültig fertiggestellt wurden, gehörten sie aufgrund ihrer für damalige Verhältnisse bemerkenswerten Technik und Umsetzung zu den bekanntesten deutschen Maker-Projekten. Seinen Ruf als Techniker untermauerte auch sein AKS, das Lachsen-AKS, das er als Skript veröffentlichte, und das von etlichen anderen Spielen übernommen wurde.

Er nahm auch an etlichen Contests und Communityprojekten teil. Am Metropolis-Community-RPG wirkte er in Version 1 und Version 2 (hier gemeinsam mit Thornado) mit. 2004 gewann er Platz 3 im forenübergreifenden CharSet-Contest. Auch Beitrag zum Gemeinschaftsprojekt Der teuflische Turm entstand im Rahmen eines Contests.

Lachsen, der im echten Leben Informatik studierte, schaffte als einer der wenigen deutschen Maker-Entwickler den Sprung in die kommerzielle Spieleentwicklung. 2012 gründete er das Team Radical Fish Games, das sich fast vollständig aus Mitgliedern der deutschen Maker-Szene zusammensetzte, speziell aus dem Umkreis des RPG-Ateliers und dem MMX. Zum Team gehören unter anderem auch R.D., The_question, Teflora, GFlügel, T-Free und Intero. Mit Radical Fish Games begann er die Entwicklung an dem 2D-Rollenspiel CrossCode. Das mit JavaScript und HTML5 entwickelte Spiel, das ursprünglich noch in Makerforen vorgestellt wurde, erschien im Herbst 2018 weltweit über den Publisher Deck13. Es wurde 2020 auf Konsolen portiert, inzwischen arbeitet das Team an Addons für CrossCode.

Projekte

Trivia

Links