Daylight

Aus Makerpendium.de
Daylight
TitleDaylight.png
Homepage -
Genre Horror
Sprache Deutsch
Neueste Version Vollversion 1.1
Veröffentlichung 2006 (Contest/1.0)
2007 (1.1)
Entwickler Evil Lord Canas
Erstellt mit RPG Maker 2000
Herunterladen [1]
Status Fertiggestellt

Daylight ist ein Horrorspiel, das für den RTP-Contest 2006 im Quartier erstellt wurde. Es setzt neben einigen Edits hauptsächlich auf RTP-Grafik inklusive einiger einfacher Lichteffekte. Es wird oft für seine Atmosphäre gelobt, die trotz des Grafikstil als unglaublich gut geraten angesehen wird.

Der Spielverlauf ist mit vielen gruseligen Überraschungen bespickt - manche schockierender andere eher subtiler, wie die Tatsache, dass alle Uhren zur gleichen Zeit stehengeblieben sind. Vor einigen Momenten im Spiel erschrickt man sich sogar trotz vorheriger Durchläufe immer noch, eine Einschätzung, die auch der Ersteller teilt. Die Spielzeit lässt sich auf eine halbe bis eine volle Stunde schätzen, schafft man das Spiel unter einer halben Stunde, gibt es ein anderes Ending. Die enthaltenen Rätsel können allerdings manchmal auch die Spielzeit sehr langziehen, gründliches Nachdenken ist hier daher gefragt.

Ein ungewöhnlicherer Aspekt für ein Horrorspiel sind die einzigartigen Kommentare, mit denen sich Zalechius zu jedem möglichen Dekorationsgegenstand äußert. Diese Tradition hat Evil Lord Carnas aus seinem Spiel Xian auf Reisen übernommen. In Daylight sind die Bemerkungen aber weitläufig darauf ausgerichtet, die Atmosphäre des Spiels oder die Hintergrundgeschichte der Hofumgebung zu vermitteln, wenn die Standardgrafiken scheitern. In einigen Fällen findet man beim Untersuchen aber auch neue Gegenstände zum Voranschreiten im Spiel.

Story und Verlauf

Zalechius, der zum Personal eines Grafenhofes gehört, wacht mitten in der Nacht in seinem Zimmer auf, da dort plötzlich das Licht angeht. Immer wenn er es ausmachen will, schaltet es sich selbst wieder an, irgendwann gibt er auf und erkundet sich weiter im Haus. Dabei trifft er auch auf den sogenannten Schnitter, der Zalechius auf seiner Suche mehrmals an den Rand der Panik bringen wird.

Die Flucht aus dem mittelschweren Gebäudekomplex steht auf dem Plan.

Charaktere

Zalechius

Der Hauptcharakter dieses Schreckensszenarios. Da im Grafenhof etwas nicht mit rechten Dingen zugeht und er verfolgt wird, will er unbedingt aus diesem Horror entkommen.

Schnitter

Ein skelettartiges Wesen mit einer Sense in der Hand, das Zalechius erledigen will. Genauere Vorhaben oder Beweggründe für sein Erscheinen werden jedoch nicht offenbart.

Pastor Animus

Dieser Pastor arbeitet im Grafenhof, über ihn ist nichts Genaues bekannt.

Andere Charaktere

Neben dem Markgraf Gerfried, dem Besitzer des Hofes, dem man aber in der Nacht des Horrors nicht begegnet, gibt es noch den Rest des Personals und "Yae", über diese Person gibt es Aufzeichnungen in einem Buch, das im Keller des Hofes liegt.

Im Fun Ending

Hier kommen Yae, Karl Heinz, "Nachbar", Klaus, Call-Me-Kevin und ein sogenanntes "Hippie-Ding" vor. Man kann davon ausgehen, dass sie zum Personal gehören.

Rezeption

Daylight wurde oft zusammen mit anderen Horror-Makerspielen erwähnt, wenn es darum ging neuen Spielern Horrorspiele zu empfehlen. Den RTP-Contest, für den das Spiel erstellte wurde, hat Daylight gewonnen. Im RPG-Atelier schaffte es Daylight nicht nur auf den 2. Platz bei der die Jury-Abstimmung zum Spiel des Jahres 2007, sondern auch auf den 3. Platz der Community-Abstimmung. Die Bravo Screenfun Ausgabe 05/2007 beinhaltet Daylight als ein Teil der Heftbeilage.

Bilder

Daylight1.png Daylight2.png

Daylight3.png Daylight4.png

Daylight5.png Daylight6.png

Daylight7.png Daylight8.png

Weblinks


● Auf-Reisen-Serie und Xianiversum

● Auf Reisen
Sam ・ Sao (Ninja2k3) ・ Van DaalWott ・ Xian (III)

● Weitere
Alex' MisadventuresDas Vieh ・ Daylight (III) ・ FeniaRosenkranzfacette ・ RTP Terror Squad (12)