Bremer Maker-Treff

Aus Makerpendium.de
Das Logo

Der Bremer Maker‐Treff (BMT, üblicherweise in der Abkürzung mit dem Artikel „das”) ist ein seit Sommer 2011 regelmäßig stattfindendes Treffen der Community von RPG-Atelier.net und Multimediaxis. Das BMT wurde von Eisbaer als Nachfolger der NATO ins Leben gerufen und ist aktuell das größte Communitytreffen der deutschen Maker-Community. In den letzten Jahren spielte der RPG-Maker-Anteil jedoch nur noch eine eher untergeordnete Rolle.

Das BMT findet wie auch schon die NATO jeweils in der letzten Juliwoche / ersten Augustwoche und in der letzten Dezemberwoche / ersten Januarwoche in Bremen statt.

Organisation

Teilnehmerkarten von 25 BMTs und NATOs
(von DFYX)

Die Hauptorganisation übernahm zunächst Eisbaer, dann ab Winter 2013 Digi Tai. Im Sommer 2018 übernahm DFYX vorübergehend die Hauptorganisation, da Digi Tai verhindert war, seit Sommer 2019 ist er alleiniger Hauptorganisator. Neben dem Hauptorganisator wird das Treffen von einem Team aus drei bis fünf weiteren Organisatoren, die die Aufgabenbereiche Finanzen, Küche, Events und Dienste unter sich aufteilen, organisiert. Dazu kommt noch ein mehrköpfiges Küchenteam, das für die Zubereitung des Abendessens zuständig ist.

Im Lauf der Jahre waren folgende Mitglieder der deutschen Maker-Community Teil des Organisatorenteams:

Insgesamt setzt das Konzept des BMT darauf, dass große Teile des Treffens von den Teilnehmern mitorganisiert werden. Dies betrifft sowohl Dienste wie Spül- und Putzdienste als auch die Organisation von Aktivitäten.

Bis zum Winter-BMT 2019/20 fand die Voraborganisation jeweils in einem Vorbesprechungsthread im Communityforum des RPG-Atelier.net sowie im BMT-Forum statt. Seit Sommer 2020 wurde sie in das neu eingerichtete Unterforum "Community-Treffen" im allgemeinen Bereich von Multimediaxis verlagert. Außerdem existiert eine von DFYX programmierte BMT-Website, über die die Anmeldung, Bezahlung und Dienstpläne organisiert werden.

Aktivitäten

Das Aktivitätenangebot varriiert von Treffen zu Treffen je nach Interesse der Teilnehmer. Übliche Aktivitäten umfassen Pen&Paper-Rollenspiele, gemeinsame Videospiel- und Filmabende, Kino- und Konzertbesuche, Ausflüge in die Bremer Innenstadt, Brettspiele, Sport (z.B, Dodgeball und historischer Schwertkampf), Mahjong- und Pokerturniere.

Die ursprünglichen RPG Maker Contests und Spielepräsentationen haben im Lauf der Jahre an Popularität verloren und finden jetzt nur noch sporadisch statt. Als Ersatz dienen der von csg organisierte Game Dev Table beziehungsweise seit Winter 2019/20 die von duke organisierte BMT Developer Conference. Dabei handelt es sich um jeweils einen Nachmittag oder Abend mit Kurzpräsentationen aus dem Themengebiet Software- und Spieleentwicklung.

Ein traditioneller Programmpunkt, der von der NATO übernommen und bis heute ohne Ausnahme weitergeführt wurde, ist der Galaabend, der im Winter zu Silvester und im Sommer ungefähr zur Mitte des Treffens stattfindet. Statt des üblichen, vom Küchenteam vorbereiteten Abendessens wird von allen interessierten Teilnehmern gemeinsam ein umfangreiches Buffet zubereitet. Anschließend werden je nach Interesse Livemusik und interaktives Bühnenprogramm angeboten.

Online-Sommer-BMT 2020

Auf Grund der globalen COVID-19-Pandemie konnte das Sommer-BMT 2020 nicht wie gewohnt stattfinden. Während zunächst die Hoffnung bestand, dass sich die Lage bis Ende Juli soweit bessern würde, dass ein Treffen mit wenigen Auflagen möglich wäre, wurde dieser Plan im Juni verworfen. Stattdessen fand das Treffen als reine Onlineveransaltung vom 24. bis 31. Juli 2020 (dem gleichen Termin, der auch für das reguläre BMT geplant gewesen war) auf dem inoffiziellen Discord-Server des RPG-Atelier statt. An dieser Veranstaltung nahmen insgesamt ca. 40 Personen teil, darunter auch solche, die vorher noch nie ein BMT besucht hatten.

Der erste große Programmpunkt war am 26. Juli eine Talkrunde zur Geschichte des BMT, die von Maturion und Einheit092 moderiert wurde. Geladene Gäste waren der aktuelle Hauptorganisator DFYX sowie die beiden ehemaligen Hauptorganisatoren Digi Tai und Eisbaer. Einen großen Redeanteil hatte außerdem GSandSDS in seiner Funktion als Gründer des RPG-Atelier und langjähriger Besucher von NATO und BMT. Zwischenzeitlich waren etwa 10 weitere Gäste anwesend, die sich bei einzelnen Fragen zu Wort meldeten. Es wurde eine Tonaufnahme angefertigt, die noch veröffentlicht werden soll.

Am 28. Juli um 14 Uhr begann ein von Wencke organisiertes Staffelmakern, bei dem von mehreren Teilnehmern gemeinsam ein Spiel mit dem RPG Maker 2000 erstellt wurde. Ursprünglich war geplant, dass 24 Stunden lang durchgehend jeweils mindestens ein Teilnehmer am Projekt arbeiten sollte. Da nach ca. 14 Stunden am frühen Morgen des 29. Juli niemand zur Verfügung stand, der übernehmen konnte, wurde die Arbeit vorübergehend pausiert und an den restlichen Tagen des Treffens sporadisch fortgesetzt. Eine unvollständige Demoversion wurde am 1. August im Nachbesprechungsthread des Sommer-Online-BMTs veröffentlicht. Eine Vervollständigung des Projekts ist geplant.

Der dritte große Programmpunkt war eine Radioshow, die von Aurae organisiert und moderiert wurde. Gespielt wurden Songs, die im Lauf der Jahre von Mitgliedern der deutschen Makercommunity aufgenommen wurden, Auszüge aus den Soundtracks von CrossCode und Skellboy sowie ein einstündiger Technomix, den Teflora eigens für diese Show angefertigt hatte. Während der Show kamen in kurzen Audiobotschaften diverse Mitglieder der Community zu Wort, die nicht selbst anwesend sein konnten.

Abseits der großen Events fanden auch noch diverse kleinere Events statt, die teils im Voraus organisiert worden waren, teilweise auch spontan entstanden. So wurden zum Beispiel verschiedene Spiele aus den Jackbox Party Packs gespielt, Videospiele gestreamt und Pen & Paper Rollenspielrunden über Discord abgehalten.

Auf Grund der hohen Beteiligung und des positiven Feedbacks steht die Möglichkeit im Raum, in Zukunft weitere Online-BMTs abzuhalten. Dies könnte beispielsweise passieren, falls auch das Winter-BMT 2020/21 nicht vor Ort stattfinden kann oder als Lückenfüller in der knapp achtmonatigen Pause zwischen Winter- und Sommer-BMT.

Links

Öffnen / Schließen
● Alles rund um das RPG-Atelier





Gehostete Projekte
Ancient-Mews Spiele (Imperial-WeaponX & Feather of an icy Wing)・ Aurora's TearAwakening SorrowBelials Spiele (DBZ - The Weird MissionVade retro animusZildaian) ・ Biohazard Studios (AloneDeep in the DarkParasite EveZelda - The Land Hyrule ・ …) ・ Castle of SpiritsCreatorplanetDelta StarDer Herr der RingeDigimon X - Digital ArmaggeddonDragonsoft (Final Ecstasy) ・ DreamlessEchelon - Secret EyesEnte die EnteFear of HokkaidoFighting LegendFONs WeltGarden ProjectGothic AngelInelukis Projekte (Tastenpatch) ・ Kelvens Spiele (Calm FallsDie Bücher LuzifersAlex - Der Weltenretter ・ …) ・ Kingdom of ElfiaLegend of DrowsemitLegend of DensetsuLegend of TearsLeidLost ParadiseMachtMission SarabäaMystical Softs Projekte ・ Neverdream Games (7 - SiebenLost Souls - Verlorene SeelenThe Alluring DarknessThe ApartmentTraumfänger) ・ Nocius ZoneSternenkind-SagaSquares Spiele (EL1Spirits of DarknessEL2) ・ RPGeo (Legend of Faria & Hibernate) ・ RPG-EliteRTP-WorldTara's AdventureThe DuelTower-ProjectsThe Moon Princess KnightUnterwegs in DüsterburgUntitled - Das Labyrinth des TodesVampiresDawn.de (VD1 & VD2)・ VelsarborYootas Spiele (Aim for the Stars & Seed of Time)