RPG Maker 2

Aus Makerpendium.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
RPGツクール2
RPGMaker2.jpg
Hersteller SUCCESS
Kuusoukagaku Corp.
Publisher ASCII
Plattform(en) Super Famicom
Sprache Japanisch
Version Nicht verfügbar
Veröffentlichung Japan

31. Januar 1996
14. Juli 1996 (BS-X)

Herunterladen Nicht verfügbar
Kaufen Nicht verfügbar
Credits Designer

T. Momokuri
N. Yamashita
Composer
Shigeharu Isoda
Mitsuhiro Arisaka

Mehr

Der RPG Maker 2 (japanisch: RPGツクール2) ist der zweite Teil der RPG-Maker-Serie für das Super Nintendo. Er erschien am 31. Januar 1996, am 14. Juli des selben Jahres folgte eine Satellaview-Version. Wie sein Vorgänger, der RPG Maker: Super Dante, wurde er nie außerhalb Japans veröffentlicht, auch wenn es später eine inoffizielle englische Übersetzung in Form eines Rompatches gab.

Das Programm bietet die Möglichkeit, auf MemoryPaks für das Satellaview oder mit dem Turbo File Twin von ASCII zu kommunizieren und Inhalte zu importieren oder auszulagern. Es ist über diese Verbindungen möglich, Musik zu übernehmen, die zuvor in Ongaku TKool Kanadeeru (ebenfalls für Super Famicom) vom Anwender selbst oder anderen Nutzern komponiert wurde. Diese Features übernahm auch der im selben Jahr erschienene Sound Novel TKool.

Der Turbo File Twin kann genutzt werden, um ein erstelltes Spiel auf ein externes, speziell dafür hergestelltes Speichermedium von ASCII zu übertragen, da der Batterie-Speicher des Moduls selbst nur Platz für ein Spiel und 3 Speicherstände gleichzeitig bietet. Diese Möglichkeit des Auslagerns von Spielen übernahmen später auch RPG Maker GB, GB2 (Turbo File GB) und Advance (Turbo File Advance, bis zu 15 Slots).

Englische Übersetzung

Die Romhacking-Gruppe KanjiHack, die zuvor den RPG Maker: Super Dante übersetzt hatte, arbeitete ab 1997 auch an einer englischen Übersetzung des RPG Maker 2. Diese wurde schließlich als IPS-Patch im Netz veröffentlicht. Damit konnten ROMs des RPG Maker 2 gepatcht werden und das Programm in Emulatoren dann auf Englisch genutzt werden. Schon damals tauschten Benutzer ihre Kreationen im Internet aus - als Spielstände für Emulatoren. KanjiHack bauten auf ihrer Website daher auch bereits so etwas wie eine der allerersten Maker-Communities auf. Spiele von Benutzern konnten KanjiHack zugeschickt werden und wurden nach einer Überprüfung auf der Website der Gruppe veröffentlicht. Sogar Wettbewerbe/Contests gab es bereits damals. Insgesamt wurden dort zwischen 10 und 20 RPG-Maker-2-Spiele veröffentlicht.












Bilder

Credits

Die nachfolgende Auflistung wurde dem Titelbildschirm des Programmes entnommen.

Graphic Designer

  • M. Endo
  • H. Terakado
  • M. Yoshikuni

Graphic Thanks

  • T. Machida
  • M. Sasa
  • M. Kon
  • T. Ui

Programmer

  • Y. Tsuruoka
  • T. Nitta
  • T. Kimura
  • T. Mori
  • H. Suzuki
  • T. Moriguchi

Sound Programmer

  • S. Isoda

Sound Director

  • M. Arisaka

Original Program Design

  • N. Yamashita

Sample Game Design

  • T. Momokuri

Manual

  • A. Niwayama

Special Thanks

  • N. Nosaka
  • T. Suzuki
  • E. Yamada
  • K. Takemoto
  • T. Kubo
  • M. Ando
  • T. Nagamine
  • M. Horiai
  • T. Kawashima
  • A. Kato
  • Y. Nakanishi
  • M. Akiyama

Super Visor

  • K. Fuchigami
  • T. Yoshinari
  • Y. Aoyama
  • T. Yoshida
  • A. Yano
  • K. Ikeda

Director

  • M. Sasaki
  • H. Takuno

Main Director

  • D. Takami

Producer

  • A. Kawamura


● Makersoftware für Konsolen

● SNES / SFC
RPG Maker (Super DanteRM2) ・ Ongaku TKool KanadeeruSound Novel TKool

● PlayStation
RPG Maker (34) ・ 3D Shooting TKoolSound Novel TKool 2Ongaku TKool Kanadeeru 23D Kakutou TKoolSimulation RPG TKool

● Saturn
Sound Novel TKool 2Simulation RPG TKool

● PlayStation 2
RPG Maker 53D Kakutou TKool 2RPG Maker

● Makersoftware für Handhelds

● GameBoy / Color
RPG Maker GBUchuu Nin Tanaka Tarou de RPG Maker GB2

● GBAdvance
RPG Maker Advance

● Nintendo DS
RPG Maker (DSDS+)

● Nintendo 3DS
RPG Maker Fes