Super Nintendo

Aus Makerpendium.de

Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Super Nintendo

Das Super Nintendo Entertainment System, kurz Super Nintendo (auch SNES; in Japan Super Famicom / SFC), ist die zweite Heimkonsole des japanischen Unternehmens Nintendo. Das Super Nintendo erschien erstmals 1990 in Japan und ist eine 16bit-Konsole. Das SNES und die dafür entwickelten Spiele waren oft wegweisend für ganze Spielegenres. Damals wichtigster Konkurrent für Nintendo war SEGA mit deren Mega Drive.

Auf dem SNES blühte das Genre der 2D-Rollenspiele, weshalb die Konsole und ihre Spiele auch einen bedeutenden Einfluss auf die Entwicklung zahlreicher Makerspiele hatten. Dies spiegelt sich nicht nur in zahlreichen gerippten Grafiken wieder, sondern auch an vielen spielerischen Merkmalen, die aus SNES-Titeln in Makerspiele übernommen wurden.

Das SNES erschien 1992 auch in Europa und verkaufte sich bis 1996 (damals erschien mit dem Nintendo 64 ein Nachfolger) fast 50 Millionen Mal. Das erfolgreichste Spiel war der Launchtitel Super Mario World, andere bekannte Titel waren Starwing (Starfox), die Donkey-Kong-Country-Trilogie, Super Mario Kart, die Megaman- und X-Serie, Zelda - A Link to the Past, Secret of Mana, Final Fantasy (IV, V, VI), Terranigma und viele weitere. Mit dem RPG Maker: Super Dante erschien auch der erste erfolgreiche Teil der Maker-Reihe für das Super Nintendo und nur einige Zeit später auch dessen Nachfolger RPG Maker 2.