Square

Aus Makerpendium.de

Wechseln zu: Navigation, Suche

Square, auch S-RPG, eigentlich Björn Hinghaus (* 1984), ist ein deutscher RPG-Maker-Entwickler. Er ist seit 2000 in der Maker-Szene aktiv und wurde bekannt als Entwickler von Eternal Legends, das als Vollversion im Jahr 2001 veröffentlicht wurde. 2002 kam eine überarbeitete Version des Spiel heraus. Auf Anhieb erntete er damit viel Bekanntheit in der Maker-Szene.

Im Jahr 2003 begann er mit der Entwicklung zweier neuer Projekte: Eternal Legends II - The Disparaged Planet und The Nightmare Project. Nachdem The Disparaged Planet jedoch verloren ging und daraufhin eingestellt wurde, wurde The Nightmare Project zur neuen geistigen Fortsetzung von Eternal Legends umfunktioniert, unter dem neuen Untertitel End of Universe erschien eine Demo im Mai 2009, der noch zahlreiche Patches folgten. Für 2015 wird unter dem neuen Untertitel Die Grenzen des Universums eine Veröffentlichung der Vollversion angepeilt.

Ein weiteres Nebenprojekt von ihm war das schnell wieder aufgegebene Spirits of Darkness , darüber hinaus wirkte er ab 2002 an Edea's Last Legacy mit, verließ das Team um Den W aber relativ schnell wieder. Auch zur zweiten Version des Metropolis-Community-RPGs leistete er ebenfalls einen Beitrag.